Umleitung

Beiträge zum Thema Umleitung

Busbahnhof
Vierwöchige Sperre der Bahnstraße Mistelbach

MISTELBACH. Bedingt durch die derzeit laufenden Bauarbeiten rund um die Errichtung der neuen Busumstiegstelle Mistelbach Bahnhof muss die Bahnstraße ab Montag, dem 12. Oktober, für die Dauer von voraussichtlich vier Wochen gesperrt werden. Die Sperre betrifft den Bereich zwischen Imbissstand und Bahnhofsgebäude, wo in den kommenden Wochen eine neue Straße errichtet wird. Bis spätestens Freitag, dem 6. November, sollten die Arbeiten abgeschlossen sein. Verkehrsführung Die Zufahrt zum Hotel „Zur...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Bürgermeister Vojta demonstriert das Fahrverbot ausgenommen Anrainer unmittelbar nach der Kreuzung

Marchfeldkanlabrücke
Fahrverbote in Gerasdorf leiten um

GERASDORF. Gerasdorf gilt auch ohne Baustellen nicht unbedingt als verkehrsberuhigte Zone. Jetzt herrscht wegen Sanierungsarbeiten an der Marchfeldkanalbrücke Ausnahmezustand.  Die von der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg verordnete Umleitung wurde von den Verkehrsteilnehmern zum Teil ignoriert. Nun konnte Bürgermeister Vojta erreichen, dass die Umleitung auch über die Salzstraße, die vor Kapellerfeld West auf die Seyringer Straße abzweigt, geführt wird. Fahrverbot Ab sofort gilt auch in...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Auch die Mehlindustrie war dahinter, dass die Radler aus Sicherheitsgründen die Mühle nicht mehr durchfahren.

Radlstrecke sorgt für Unmut

Umleitung auf dem Eurovelo 9 erhitzt die Gemüter einiger Radler HOBERSDORF. Radfahren hat wieder Saison. Deshalb häufen sich auf diversen Radrouten jetzt auch wieder die Beschwerden. Stein des Anstoßes ist unter anderem die beliebte Radstrecke zwischen Mistelbach und Hobersdorf. Wie gewohnt schwang sich ein Mistelbacher auf sein Rad und musste feststellen, dass die Durchfahrt durch die Zuckermühle gesperrt ist. Noch im Vorjahr war das Passieren möglich, doch Besitzer Friedrich Zucker war...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
PKW Route über den Buschberg
3

PKW:LKW - tägliche Rally am Buschberg

Viele Pendler können derzeit ein Lied davon singen: Der Buschberg ähnelt einer Rallystrecke. PKW gegen LKW ist derzeit die Devise. Zu den Stoßzeiten in der Früh und am Abend wälzt sich eine richtige Verkehrslawine die Serpentinen nach oben und auf der anderen Seite wieder nach unten. Der Grund dafür ist die Sperre der B6 zwischen Klement und Eichenbrunn aufgrund von Straßenbauarbeiten. Die äußerst kurvenreiche Strecke über den Buschberg mit 10% Steigung ist eigentlich die Ausweichroute für...

  • Mistelbach
  • Markus Göstl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.