Union Rohrbach

Beiträge zum Thema Union Rohrbach

Gebrüder Neumüller Gedenkturnier
Acht Siege für Bezirk Rohrbach bei Gedenkturnier

NIEDERWALDKIRCHEN. Beim 25. Gebrüder Neumüller Gedenkturnier in Niederwaldkirchen nahmen vergangenes Wochenende 45 Mannschaften mit mehr als 400 aktiven Fußballern teil. In drei Tagen boten sich die Teams Hallenfußballspiele vom Feinsten. In den Altersklassen U7 bis U13 wurde um die Siege gekämpft. In neun Turnieren gab es erstmals 9 verschiedene Siegervereine aus den Bezirken Rohrbach, Urfahr und Linz.  Die Sieger: Freitag:  U9 Bewerb A: Union Rohrbach U13: SPG Niederwaldkirchen/ Herzogsdorf...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Die Ulrichsberger Volleyball-Routiniers sicherten sich heuer wieder den Titel.

Ulrichsberger Titelverteidigerinnen setzen sich durch

BEZIRK. Die Volleyballelite des Bezirks Rohrbach trifft sich traditionell in den Weihnachtsferien in Ulrichsberg zur Bezirksmeisterschaft. Neun Damen- und neun Herrenmannschaften begeisterten das Publikum. Bei den Damen gewannen wie in den vergangenen Jahren die Ulrichsberger Routiniers. Dieses Mal mussten sie sich in einem spannenden Finale gegen den eigenen Nachwuchs behaupten. Auch bei den Herren gewannen die Vorjahressieger der Union Rohrbach, die sich in einem hochklassigen Finalspiel...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Klaus Thaller ( # 7, Union Freistadt) im Zweikampf mit Mathias Karafiat (Polizei SV Wien) an der Leine
53

Der Wanderpokal wandert nicht mehr

Faustball-Festspiele in Rohrbach-Berg: FG Grieskirchen/Pötting gewinnt Swiss Life Select Trophy. ROHRBACH-BERG (gawe). „Wir wollen uns über die Qualifikation retten. Dann versuchen wir, ins Finale zu kommen“, brachte der Rohrbach-Berger Thomas Leitner das Ziel beim Wettkampf auf den Punkt. Zusammen ist er mit Klaus Thaller im Dienste der Abwehr von Union Compact Freistadt. Zu Turnierbeginn am Samstag mussten sie auf den Schläger Nummer Eins Jean Andrioli verzichten. Dieser war wegen der...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Tanja Hofer lieferte trotz Verletzung ür Rohrbach ein gutes Match.

Erneuter Punktgewinn der Faustballerinnen

ROHRBACH. Für die sechste Runde der Frauen-Hallenbundesliga mussten die Rohrbacherinnen nach Salzburg reisen. Gegner waren neben den Gastgeberinnen die frischgebackenen Europapokalsiegerinnen aus Arnreit. Während für das Spiel gegen Arnreit die Erwartungen gering waren, wollten sich die Rohrbacherinnen bei ATSV Salzburg für die knappe Niederlage in der Hinrunde (14:15 im entscheidenden 5. Satz) revanchieren. Die erste Partie des Abends bestritten die beiden Mühlviertler Mannschaften Rohrbach...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Fritz Rockenschaub (Rohrbach), Erwin Frank (Goldwörth), Siegi Neumüller (Rohrbach) und Alfred Reisenberger (Goldwörth).

Stockschützen spenden für Hochwasser-Opfer

BEZIRK. Die Stockschützen-Senioren der Union Rohrbach übergaben eine Spenden von 700 Euro an die Union Goldwörth. Die Gemeinde wurde vom Hochwasser im Juni schwer getroffen. Der Schaden für die Union liegt voraussichtlich bei 200.000 Euro. Sektionsleiter Erwin Frank sowie der Unionsobmann Alfred Reisenberger nahmen die Spende dankend entgegen.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
2

Rohrbacher Sieger beim 22. Rohrbacher Stadtlauf

ROHRBACH. Perfektes Wetter beim 22. Rohrbacher Stadtlauf: In der Kategorie Hauptlauf sicherten sich wieder das Seriensieger-Ehepaar Andrea und Franz Springer den ersten Platz. Die Siege im Hobbylauf wurden von Regina Wundsam und Florian Gruber ebenfalls aus der Union Rohrbach/Berg belegt. Ingesamt gingen fast alle Klassensiege mit Renate Koblmüller, Marianne Gabriel, Christian Sonnleitner und Fritz Indra an Rohrbacher Läufer. Doch auch die Nachbarländer konnten sich einen Platz auf dem...

  • Rohrbach
  • Anne Schinko
Roland Mayrhofer und Stefan Plechinger waren die Torschützen für Rohrbach/Berg.

Zur Abwechslung siegt Rohrbach mal zum Auftakt

Union PIENO Rohrbach/Berg konnte die Scharte der Auftaktniederlage beim Auswärtsspiel in Traun ausmerzen. ROHRBACH. Rohrbach/Berg begann ambitioniert, wozu auch einige Umstellungen dazu beigetragen haben und dominierte die erste Spielhälfte mit Ausnahme von 5 Minuten komplett. Die erste große Chance auf den Führungstreffer für Rohrbach vergab Ladislav Nekvinda in der 12. Spielminute, als er alleine auf den Trauner Torhüter Markus Asböck zulief, aber an ihm scheiterte. In der 25. Minute eine...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Tanja Gahleitner kämpfte sich mit Arnreit zurück ins Spiel.
4

Rohrbach forderte die Favoriten

Beim Auftakt zur Frauen Hallenbundesliga brachte Union Rohrbach/Berg im Lokalderby den Favoriten aus Arnreit an den Rande einer Niederlage. Am Ende durften aber doch die Weltcupsiegerinnen über die Punkte jubeln. ROHRBACH. In der ersten Runde der Hallen Faustball Bundesliga gelang in der Rohrbacher Sporthalle vorerst Union Rohrbach/Berg ein überlegener 3:0 Sieg über ATSV Salzburg. Anschließend hatte auch Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit keine Mühe gegen die Mozartstädterinnen und...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Erblich vorbelastet
Mein Opa spielte bereits Faustball, mein Vater spielt jetzt noch 
Ziele: Beim Jugendeuropacup und bei der EM 2013 ganz vorne dabei zu sein
Ich lebe im „Jetzt“ und nicht in der Vergangenheit.
9

„Kathi“: Ihr Herz und ihre Fäuste schlagen für Österreich

Good luck für „Lacki“ . U 18 Mädchen holen den dritten Faustballweltmeistertitel nach Österreich – enttäuschte Sportnation entschädigt- HASLACH (gawe) - „Es ist ein unglaublich geiles Gefühl. Ich konnte es gar nicht fassen. Die Glückshormone rauschen wie ein Wasserfall durch den Körper. Alles in dir „wurlt“. Dauergrinsen ist angesagt“ beschreibt Katharina Lackinger das Gefühl nach dem Sieg bei der Faustball – WM. „Am Flugplatz in Salzburg gab’s einen Überraschungsempfang mit 150 Fans nach der...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Der Sieg ging an Lea Pfleger von der Union Rohrbach.

Lea Pleger siegt bei Eisbär-Bewerb

ROHRBACH. Der erste Bewerb zum "Feldkirchner Eisbär" wurde als Schwimmbewerb im Badesee Feldkirchen ausgetragen. Viele Sportler waren am Start. Nach einem spannenden Schlusssprint, konnte Lea Pfleger aus Rohrbach den Schwimmbewerb für sich entscheiden. Als nächstes stehen die Diszipline Radfahren und Laufen am Programm. Zum Abschluss gehts im Winter dann noch auf die Ski.

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.