Verkehrsunfall A8

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall A8

Bei dem Unfall aufgrund eines Ausweichmanövers auf der A8 wurden der am Steuer sitzende deutsche Familienvater und seine Ehefrau verletzt. Die beiden Kinder blieben unverletzt.

Bei Ausweichmanöver
Ehepaar nach Unfall auf A8 verletzt, Kinder blieben unverletzt

Ein 29-Jähriger Familienvater veriss auf der A8 seinen Wagen als er einem Gegenstand auf der Fahrbahn ausweichen wollte.  ST. MARIENKIRCHEN. Ein 29-jähriger Deutscher war heute (25. Jänner 2020) gegen 16 Uhr mit seiner Familie auf der A8 Richtung Deutschland unterwegs. Im Gemeindegebiet St. Marienkirchen wich er nach eigenen Angaben einem Gegenstand auf der Fahrbahn aus. Dabei verriss er den Pkw zu weit nach links und prallte gegen die Mittelleitschiene. Nach dem Anprall schlitterte das...

  • Schärding
  • Judith Kunde
4

UPDATE: Drei Lkws in Unfall auf A8 verwickelt

ANTIESENHOFEN. Am 3. Oktober herrscht anlässlich des Tages der deutschen Einheit ein Lkw-Fahrverbot auf den Deutschen Autobahnen. Dieser Feiertag war Grund für ein erheblichen Lkw-Rückstau am 4. Oktober auf der A8 in Fahrtrichtung Passau. Gegen 8.55 Uhr war eine Frau aus Taufkirchen an der Trattnach mit ihrem Pkw auf der A8 in Fahrtrichtung Passau unterwegs. Sie fuhr auf dem linken Fahrstreifen. Wie die Polizei berichtete, wechselte sie auf den rechten Fahrstreifen, zwischen zwei...

  • Ried
  • Karin Wührer

Pkw überschlagen: Lenker schwer verletzt

ORT. Ein Mann aus Rottenbach war gestern, am 9. Juli mit seinem Auto auf der A8 im Gemeindegebiet Ort im Innkreis unterwegs. Gegen 20.50 Uhr kam er aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und kam im Straßengraben auf den Rädern stehend zum Stillstand. Wie die Polizei berichtete waren keine weiteren Personen und Fahrzeuge an dem Verkehrsunfall beteiligt. Verkehrsteilnehmer fanden den Lenker bewusstlos und schwer verletzt in seinem Pkw liegend auf. Nach der...

  • Ried
  • Karin Wührer

Bezirk Ried: Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A8

BEZIRK. Am 21. Oktober 2012 um 6:20 Uhr fuhr eine 22-jährige kosovarische Staatsbürgerin mit ihrer Familie auf der A 8 Richtung Suben. Im Gemeindegebiet Utzenaich prallte sie mit dem Auto des Vaters gegen die Betonmittelleitwand. Der PKW wurde nach rechts über beide Fahrstreifen geschleudert, fuhr über eine Böschung, durchstieß einen Wildschutzzaun und überschlug sich mehrmals. Er kam in einem Feld auf den Rädern zum Stillstand. Die vier Personen, die hinten im Auto saßen – die 47-jährige...

  • Ried
  • Thomas Streif
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.