vernissage

Beiträge zum Thema vernissage

Von links: LAbg. a.D. Eva Maria Gattringer, LAbg. Wolfgang Stanek, Bürgermeisterin Gisela Gabauer aus Gallneukirchen, Petra und Johannes Kapl, Obfrau Maria Hackl, Bürgermeisterin Daniela Durstberger aus Lichtenberg und Landeshauptmann-Stv. a.D. Dr. Karl Albert Eckmayr im Rahmen der Ausstellungseröffnung.

Johannes Kapl zeigt seine "Wachslack-Kunst"

URFAHR-UMGEBUNG. Johannes Kapl, ÖVP-Bezirksgeschäftsführer in Urfahr-Umgebung, lud zu einer Vernissage in die Räumlichkeiten des Linzer-Kulturvereins „Besser Leben“. Bereits seit 30 Jahren beschäftigt er sich privat mit seiner eigens kreierten „Wachslack-Kunst“. Wachslack-Bilder sind Farbkompositionen, die aus Wachs, Lack und unter Einwirkung von Feuer entstehen. Nach einer kurzen Vorstellung des Vereins durch Obfrau Maria Hackl, wurde die Ausstellung vom Kuratoriumsvorsitzenden des OÖ....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Bgm. Alfred Hartl, Siegrid und Rupert Weichselbaumer, Johannes Kapl, Petra Kapl, Anton und Edda Kapl, der Obmann der Raiffeisenbank Bad Leonfelden, Vzbgm. Helmut Feilmair und Raiffeisen-Geschäftsführer Josef Strasser

Großer Zuspruch bei der Vernissage

BAD LEONFELDEN. Johannes Kapl, der sich bereits seit Jahrzehnten mit seiner eigens kreierten Wachslack-Kunst beschäftigt, lud zur Vernissage seiner neuen Ausstellung, kombiniert mit Fotokunstbildern ein. 130 Ehrengäste, Künstler, Freunde, Verwandte, Kollegen und Wegbegleiter fanden sich dazu im Foyer der Raiffeisenbank Bad Leonfelden ein. Wie entstehen seine Wachslack-Bilder?Wachs und Lacke werden auf Pappe aufgetragen, gewisse Stellen werden entflammt und mit dem Mund verblasen. Diese Technik...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
40

Kunstprojekt der NMS Oberneukirchen zum Titel „Malen von Acrylbildern auf Keilrahmen“

Die Schülerinnen und Schüler der 3a und 3c Klasse der Neuen Mittelschule Oberneukirchen präsentierten am Dienstag, 20. März 2018 in den Räumlichkeiten der Raiffeisenbank Mittleres Rodltal, Bankstelle Oberneukirchen ihre Bilder. Das Malprojekt stand unter dem Titel „Malen von Acrylbildern auf Keilrahmen“. Raiffeisen Geschäftsführer Direktor Wilfried Kröpl lobte bei seinen Grußworten den enormen Besucherandrang. Dies ist Ausdruck größter Wertschätzung gegenüber den jungen Künstlern. Raiffeisen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vernissage "Mikro- und Makrokosmos" in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Ab Mittwoch, 14. Februar, ab 13.30 Uhr sind bei EXIT-sozial im Psychosozialen Zentrum Bad Leonfelden Fotos aus dem Mikro- und Makrokosmos von Johann Viehböck zu bewundern. Bei der Vernissage werden Besucher eingeladen, gemeinsam mit dem Künstler einen Raum voller Wunder zu betreten und sich auf die Suche nach den Gegensätzen sowie auch nach den Gemeinsamkeiten der Welt des riesengroßen als auch des winzig kleinen zu begeben. Johann Viehböck ist über seinen früheren Beruf als...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Auf den Spuren von August Sander

LICHTENBERG. Am Donnerstag, 5. Oktober, wird um 19 Uhr eine Verissage im Panoramastüberl in Lichtenberg eröffnet. Studierende der Abteilung Bildnerische Erziehung präsentieren dabei ihre Fotoprojekte. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Daniela Durstberger und der Eröffnung durch Labg. Josef Rathgeb, spricht Wolfgang Schreibelmayr zur Ausstellung. Die Ausstellung ist bis 22. Oktober zu sehen. Studierende folgten mit Franz Linschinger den Spuren des deutschen Photographen August Sander...

  • Linz
  • Veronika Mair

Ottensheimer stellt in Alturfahr aus

LINZ. Maler und Grafiker Karl Pichler (r.) lud in die Galerie-halle Linz zur Vernissage seiner Ausstellung "Weniger ist mehr". Eröffnet wurde die Ausstellung, in der vor allem die typisch reduzierten und farbenfrohen Portraits und Stilleben des Künstlers gezeigt werden, von Konsulent Adolf Öhler. Pichler, der seit 1989 mit seiner Familie das Schloss Ottensheim bewohnt, ist Träger zahlreicher Ausszeichnungen. 2008 erhielt er die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich. Galeristin Waltraut...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

„Fantasie - Farbenspiel – Faszination“ Kunst von Haide Hattmannsdorfer

„Fantasie - Farbenspiel – Faszination“ Kunst von Haide Hattmannsdorfer Vernissage am Donnerstag, 14. September 2017, 18:00 Uhr im Gramaphon, Gramastetten Ihre Kindheit verbrachte Haide Hattmannsdorfer in der Gemeinde Gramastetten – Großamberg / Koglerau. Kreatives Schaffen begleitete sie schon seit frühester Jugend auf ihrem Lebensweg. Auf dem Malgrund, ihrer Bilder, arbeitet sie mit Acryl, Öl oder Aero-Color. Die fertigen Werke werden immer in einen Schattenrahmen gesetzt. Die Arbeit auf der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gerda Ginterseder
von li: Peter Sonnberger mit Künstlerin  Koni Oberhauser und den Gastgebern Irene Lindmeier und Franz Reisinger (Galerie Königsberg)
44

Vernissage mit Künstlerin Koni Oberhauser in der Galerie Königsberg

Die oberösterreichische Künstlerin Koni Oberhauser begeisterte mit ihren Bildern und Keramiken die Besucherinnen und Besucher bei der Vernissage in der Galerie Königsberg am 12. Mai 2017 in Oberneukirchen. Viele Freunde, Bekannte und Kunstliebhaber folgten gerne der Einladung der Gastgeber und Kunstgenießer Irene Lindmeier und Franz Reisinger. Worte und Informationen über die anwesenden Künstlerin sprach in unterhaltsamer Weise Dr. Peter Sonnberger. Die kleine, aber feine Galerie Königsberg ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Die Galeriebesitzer Irene Lindmeier und Franz Reisinger freuen sich auf Ihr Kommen! Die Künstlerin (außen re im Bild) wird anwesend sein.
5

Vernissage "Eigentlich ist alles ganz einfach" mit KONI OBERHAUSER in der Galerie Königsberg

Die Galerie Königsberg lädt zur Ausstellung von Pastellkreidebilder, Zeichnungen und Porzellanarbeiten von Koni Oberhauser herzlich ein. Die Künstlerin wurde in Knittelfeld geboren, hat ihre Kindheit in Saalbach/Hinterglemm verbracht und in Linz Keramik studiert. Sie lebt mit ihrer Familie in einem Haus im Grünen in Hagenberg, wo sich auch ihre Werkstatt und ein Atelier befindet. In den Werken von Koni Oberhauser wird das Königskind – vom Himmel gefallen – lebendig. Es erscheint in ihr, aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Frühlingsfest & Vernissage im Krämereimuseum

SCHENKENFELDEN. Am Samstag, 8. April geht das Frühlingsfest im Krämereimuseum in Schenkenfelden über die Bühne. Ab 20 Uhr öffnet die Vernissage von Aloisia Gossenreiter. Besucher können auf das 15-jährige Bestehen des Krämereimuseums anstoßen und den Abend bei einem Gläschen Wein und musikalischer Untermalung durch Künstler aus Schenkenfelden genießen. Wann: 08.04.2017 20:00:00 Wo: Krämereimuseum Schenkenfelden, 4192 Schenkenfelden auf Karte anzeigen

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Einladung 30./31.3.2017 - Lions Club Linz Biophilia - Wir helfen einem Herzkind!
2

Lions Club Linz Biophilia - Frühlingsevent: Wir helfen einem Herzkind! 30./31.3.2017

Donnerstag 30.3. & Freitag 31.3.2017 Genuss-Stand, Verkaufsausstellung, Vernissage und Versteigerung von Bildern kleiner KünstlerInnen in Linz, Altstadt 18 zugunsten eines Herzkindes und seiner Familie Ausstellung und Genuss-Stand von Donnerstag, 30.3.2017, 14h bis Freitag, 31.3.2017 abends Vernissage: Donnerstag, 30.3.2017, 18 Uhr Versteigerung von Bildern: Freitag, 31.3.2017, 18 Uhr Malaktion für Kinder (wir malen gemeinsam ein großes Bild, das versteigert wird): Freitag, 31.3.2017, ab 12 Uhr...

  • Linz
  • Lydia Breitschopf

Vernissage mit Olga Djomina in Ottensheim

OTTENSHEIM. Am Freitag, 20. Jänner, präsentiert um 19 Uhr Olga Djomina ihre akademische Abschlussarbeit an der Kunsthochschule in Karkiv mit den dazu führenden Vorarbeiten in der Raiffeisenbank Ottensheim. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Martin Wittibschlager am Akkordeon. Wann: 20.01.2017 19:00:00 Wo: Raiffeisenbank, Hostauerstraße 21, 4100 Ottensheim auf Karte anzeigen

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Vernissage mit Künstler Anton Reinthaler

FREISTADT. Im Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt zeigt eine neue Ausstellung seit Anfang Jänner die Werke des Malers und ehemaligen Dom-Kapellmeisters Anton Reinthaler. Die Vernissage in Anwesenheit des Künstlers findet am Samstag, 14. Jänner um 16 Uhr statt. Zwei Kunstzweige vereint die Ausstellung des Musikers und Malers Anton Reinthaler im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK). Denn ein Zitat aus Musikhandschriften stellt häufig ein gestalterisches Instrument auf seinen großflächigen Formaten in...

  • Freistadt
  • Veronika Mair
2

Hattmannsdorfer stellt bei den "Lisln" aus

LINZ. Mit einer Laudatio von Landeshauptmann Josef Pühringer wurde die Ausstellung "Tête a Tête" der Schweinbacher Malerin Haide Hattmannsdorfer eröffnet. Unter den 130 Gästen in der Galerie der Elisabethinen in Linz waren Agnes Retschitzegger, LAbg. Elisabeth Manhal, Waltraud Kaltenhuber, die Bürgermeister Gisela Gabauer und Herbert Fürst sowie einige Künstlerkollegen. Umrahmt wurde der Abend von Hannes Decker mit lyrischen Texten über die Kunst und genialer Gitarren-Musik von Ivo Truhla. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Vernissage von Roland Egger

Roland Egger, der auch durch seine Tätigkeit bei atomstopp.at bekannt ist, eröffnet am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr seine Bilderausstellung im Pfarrzentrum Goldwörth. Musik: Chris Fellner. Gesamterlös der Veranstaltung geht an die Volksschule Goldwörth. Wann: 07.10.2016 19:00:00 Wo: Pfarrzentrum, Hauptstr., 4100 Goldwörth auf Karte anzeigen

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
2

Vernissage-Eröffnung mit Landeshauptmann Josef Pühringer

ENGERWITZDORF. Am Mittwoch, 12. Oktober, eröffnet Landeshauptmann Josef Pühringer um 18.30 Uhr die Vernissage "Tete - a - Tete" der Engerwitzdorfer Künstlerin Haide Hattmannsdorfer im Fesaal des Krankenhauses der Elisabethinen in Linz. Die Künstlerin zeigt viele ihrer noch unveröffentlichten Werke in der Klostergallerie bis 16. Dezember 2016. Wann: 13.10.2016 18:30:00 Wo: Krankenhaus der Elisabethinen, Fadingerstr. 1, 4020 Linz auf Karte anzeigen

  • Linz
  • Veronika Mair

Kunst zum Thema Liebe im Cafe Kowalski

GALLNEUKIRCHEN. Unter dem Titel „S EIX“ findet am Donnerstag, 19. Mai um 19 Uhr eine Kulturveranstaltung im Café Kowalski in Gallneukirchen statt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Let’s talk about love“ präsentieren Künstler mit Behinderung ihre Bilder und Texte rund um das Thema Liebe. Unterstützt werden sie dabei von Franz Huber, Chefdramaturg am Linzer Landestheater, sowie dem Musiker Yevgenij Kobyakov. Die Veranstaltungsreihe „Let’s talk about love“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Hattmannsdorfer stellt im UKH Linz aus

LINZ/ENGERWITZDORF. Die in Engerwitzdorf lebende bildende Künstlerin Haide Hattmannsdorfer (Bildmitte) eröffnete vor Kurzem ihre Ausstellung im Unfallkrankenhaus Linz. Die Bilder ihres achtjährigen Schaffens sind noch bis 21. April zu sehen. Die Vernissage wurde von Hannes Decker und Markus Simanko mit lyrischen Texten über die Kunst und mit Gitarren-Musik von Ivo Truhlar begleitet. Gemeinderätin Waltraud Kaltenhuber (r.) eröffnete die Ausstellung und begrüßte unter den mehr als 100 Gästen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Auf dem Foto von li: Künstler Erich Ruprecht, Bürgermeister Hofrat DI Josef Rathgeb, Künstlerin Dorotheè Priglinger, Galeriebesitzer und Hausherr Franz Reisinger, Landesamtsdirektor Dr. Peter Sonnberger
34

Dorotheè Priglinger und Erich Ruprecht in der Galerie Königsberg

Die zwei Künstler Dorotheè Priglinger und Erich Ruprecht begeisterten mit ihren Bildern und Skulpturen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher bei der Vernissage in der Galerie Königsberg am 25. September 2015 in Oberneukirchen. Gastgeber, Kunstgenießer und Sammler Franz Reisinger konnte in seiner kleinen Privatgalerie in Oberneukirchen viele Kunstliebhaber und Freunde begrüßen. Dr. Peter Sonnberger sorgte vorab als Laudator für Informationen zu Kunst und Künstler und dies in einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
4

Vernissage "Bilder und Skulpturen" - Dorotheé Priglinger und Erich Ruprecht

Einladung zur VERNISSAGE Die Galerie KÖNIGSBERG präsentiert Arbeiten von Dorotheé Priglinger und Erich Ruprecht „BILDER UND SKULPTUREN“. Die Künstler sind anwesend! Zur Eröffnung spricht Landesamtsdirektor Dr. Peter Sonnberger und Bürgermeister der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg Hofrat DI Josef Rathgeb. Auf Ihren Besuch freut sich Franz Reisinger, Galerie Königsberg, Königsberg 15, 4181 Oberneukirchen. www.galerie-koenigsberg.at www.dorothee.cc Wann: 25.09.2015 19:00:00 Wo:...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Helmut Ponier

Vernissage & Lesung im Gramaphon

Das Kulturforum Gramastetten präsentiert: „Rohrfeder - Bronze - Wort und Bild" – Arbeiten von Helmut Ponier. Die Vernissage findet am Donnerstag, 10. September, 19 Uhr im Gramaphon statt GRAMASTETTEN. In seiner bildnerischen Arbeit darf das Prinzip von Form und Gegenform nicht als ein fixiertes, auch nicht als statisches, formal vorgegebenes Produkt betrachtet werden, sondern als „Prozess im Arbeitsprozess“: Helmut Ponier: „Meine Darstellung orientiert sich vornehmlich an der Form, wobei die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Kunst von Josef Heiss

GRAMASTETTEN. Am Donnerstag, 23. Juli ab 19 Uhr findet im Gramaphon eine Vernissage vom Künstler Josef Heiss statt. Der 1951 geborene Autor wuchs im steirischen Knittelfeld auf. Im Jahr 1975 wanderte er mit seiner Familie nach Südafrika aus. Seit seiner Rückkehr 1985 nach Österreich ist der vierfache Vater Produktionsingenieur im Stahlwerk in Linz und wohnt in der Gemeinde Gramastetten. Als Autodidakt hat Josef Heiss schon immer einen Hang zur Kunst, die er in einer ungemeinen Vielfalt an...

  • Urfahr-Umgebung
  • Lisa Stockhammer
Auch Christoph und Ilse Leitl waren zur Ausstellungseröffnung gekommen.
3

Volles Haus bei Vernissage im Artemons

HELLMONSÖDT. Zahlreiche Gäste waren bei der Vernissage der Sommerausstellung im Artemons zu Gast. Peter Assmann und Herwig Dunzendorfer führten in die Thematik der Ausstellung ein. Auch die Künstler wie Thomas Riess und Olivier Hölzl waren persönlich vor Ort und konnten zu ihren Werken befragt werden. Ebenfalls unter den interessierten Besuchern Christoph und Ilse Leitl.

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Fotoimpressionen zu "Eis & Granit"

SCHENKENFELDEN. Am Sonntag, 31. Mai, findet um 19:30 Uhr im Gerstlhaus eine Vernissage zum Thema "Eis & Granit" statt. Judith Wimmer, eine prämierte Fotokünstlerin aus Vorderweißenbach, stellt ihre Fotoimpressionen aus Island und dem Mühlviertel aus. Musikalisch begleitet vom Gitarrenduo Sandra Hartl udn Eva Manzenreiter. Wann: 31.05.2015 19:30:00 Wo: Gerstlhaus, Schenkenfelden, 4192 Schenkenfelden auf Karte anzeigen

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 5. August 2021 um 19:00
  • 27er Haus
  • Gallneukirchen

Eröffnung des "27er Hauses" am "Kulturplatzl"

GALLNEUKIRCHEN. Am Donnerstag, 5. August, wird um 19 Uhr das "27er Haus" am "Kulturplatzl" mit der Ausstellung "Blitzlichter" von Ewa Hanushevsky eröffnet. Um 20.30 Uhr folgt ein Konzert von Kohelet3. Es gilt die 3-G-Regel. Eintritt: freiwillige Spenden. Eröffnet wird die Ausstellung durch Mag. Ernst Hager der Künstlergruppe CART und Kulturausschussobmann Vize-Bürgermeister Sepp Wall-Strasser. Die Ausstellung und das Atelier im 27er Haus sind von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. August, 10 bis 19...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.