Alles zum Thema Wanderbund Gösselsdorfer See

Beiträge zum Thema Wanderbund Gösselsdorfer See

Freizeit
Teilnehmer an der Wanderung
5 Bilder

Wanderungen
Wanderung rund um den Längsee

Die Wanderung beginnt auf dem Parkplatz „Strandbad“ am Längsee. Entlang der Straße Richtung Stift Sankt Georgen am Längsee. Ein schmaler Steig führt hinauf zum Stift – eine Besichtigung der Anlage ist lohnend. Der Weiterweg führt über eine asphaltierte Straße zum Schloss Rottenstein und einer Außenstelle einer Justizvollzugsanstalt. Dem Wanderweg mit der Markierung für den „Hemmaweg“ und der Markierung „8“ folgend wird die Ortschaft Drasendorf erreicht. Vom Ortsausgang von Drasendorf, immer der...

  • 04.11.18
  •  1
Freizeit
14 Bilder

Von der Vellacher Kotschna zum südlichsten Punkt Österreichs

Von der Vellacher Kotschna zum südlichsten Punkt Österreichs Das herrliche Trogtal der Vellacher Kotschna wird erreicht, wenn man der Bundesstraße 82 von Bad Eisenkappel zum Seebergsattel folgt. Nach der Ortschaft Bad Vellach zweigt die Straße zum Paulitsch-Sattel ab und schon nach wenigen hundert Metern zweigt eine Forststraße nach rechts, Richtung Süden, ab. Nach etwa 2,5 km versperrt eine Schranke die Weiterfahrt. Dort beginnt unsere Wanderung in das wegen seiner Ursprünglichkeit und...

  • 06.10.18
Freizeit
die Wandergruppe
16 Bilder

Wanderung zu den verlassenen Dörfern im Kanaltal

Zu den verlassenen Dörfern im Kanaltal. Seit dem Erdbeben im Jahr 1976 bestehen die Dörfer Moggessa di Qua, Moggessa di La und Stavoli überwiegend aus Ruinen. Diese ehemaligen Bauerndörfer im Kanaltal in den Karnischen Alpen sind nur über alte Maultierpfade zu erreichen. Bei dieser Wanderung ist man auf Selbstverpflegung angewiesen. In allen drei Orten gibt es Brunnen an denen man Trinkwasservorräte auffüllen kann. Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Abtei „Sankt Gallo“ in Moggio di...

  • 23.07.18
  •  1
  •  2
Freizeit
25 Bilder

Wanderbund Gösselsdorfersee wandert in Osttirol

Wanderbund Gösselsdorfersee wandert in Osttirol. Die Wanderfahrt des Wanderbund Gösselsdorfersee am 7. u. 8. Juli 2018 führte nach Osttirol. Stationen waren die Basilika in Maria Luggau, das Leistungszentrum für Langlauf und Biathlon in Obertilliach, die Marktgemeinde Sillian und eine Wanderung über den Golzentipp (2317 m) in den Gailtaler Alpen. Der moderne Reisebus des Eberndorfer Reiseunternehmens Siencnik brachte 34 Wanderer durch das Lesachtal nach Maria Luggau. Die Besichtigung der...

  • 13.07.18
  •  3
Freizeit
Am Beginn der Wanderung
7 Bilder

Vom Schaida-Sattel zur Eisenkappler Hütte

Vom Schaida-Sattel zur Eisenkappler Hütte Die Verbindungsstraße von Ebriach, nahe dem Kurort Bad Eisenkappel-Vellach, nach Zell-Pfarre führt über den Schaida-Sattel (1068 m ü. NN). Direkt auf dem Scheitelpunkt des Sattels befindet sich ein kleiner Parkplatz von dem aus sich ein herrlicher Blick in die schroffen Nordabstürze der Koschuta und in das Hochtal von Zell-Pfarre bietet. Vom Schaida-Sattel aus führen Wanderwege nach Westen in das Hochtal von Zell-Pfarre, zum Freibachstausee und in...

  • 06.06.18
  •  3
Freizeit
Wehrkirche in Diex
9 Bilder

Wanderung von Diex nach Hochfeistritz

Diese Wanderung beginnt in einer der sonnenreichsten Gemeinden Kärntens – in Diex. Vom Parkplatz in unmittelbarer Nähe der weithin sichtbaren Wehrkirche aus geht es zunächst auf asphaltierter Straße, dem Hinweisschild „Saualpe“ nach leicht bergauf. Schon nach wenigen Schritten wird man mit einem herrlichen Panoramablick über das untere Drautal belohnt. Der Blick schweift vom Ursulaberg im Osten, über das Petzenmassiv und die Koschuta im Süden bis zum Dobratsch und Gerlitzen im Westen. Bei einem...

  • 12.05.18
Freizeit
3 Bilder

Wanderung von Homelitschach über die Jagdhütte Lipnik zur Pluscha-Hütte

Wanderung von Homelitschach über die Jagdhütte Lipnik zur Pluscha-Hütte. Der kleine Ort Homelitschach wird selbst alt-eingesessenen Einheimischen nicht geläufig sein. Er liegt abseits der Straße, die von Altendorf hinauf zum Blasnitzenberg führt. Ausgangspunkt dieser Wanderung ist eine kleine Parkbucht am Abzweig der Straße nach Homelitschach. Wir folgen dieser Straße. Jedoch schon nach kurzer Strecke macht die Straße einen Knick nach rechts. Wir wandern aber geradewegs Richtung Süden. Eine...

  • 06.05.18
  •  1
Sport
7 Bilder

Wanderung von Homelitschach über die Jagdhütte Lipnik zur Pluscha-Hütte

Wanderung von Homelitschach über die Jagdhütte Lipnik zur Pluscha-Hütte. Der kleine Ort Homelitschach wird selbst alt-eingesessenen Einheimischen nicht geläufig sein. Er liegt abseits der Straße, die von Altendorf hinauf zum Blasnitzenberg führt. Ausgangspunkt dieser Wanderung ist eine kleine Parkbucht am Abzweig der Straße nach Homelitschach. Wir folgen dieser Straße. Jedoch schon nach kurzer Strecke macht die Straße einen Knick nach rechts. Wir wandern aber geradewegs Richtung Süden. Eine...

  • 06.05.18
  •  2
Freizeit
Startpunkt
4 Bilder

Wanderung des Wanderbund Gösselsdorfersee am 30. April 2018

Montagswanderung am 30. April 2018.  Startpunkt dieser Wanderung war der Parkplatz bei der Gaststätte „Pfand’l“ in Unterburg. Vorbei am kleinen Kirchlein und dem Wildgatter in Klopein führte der Weg nach St. Kanzian. In Untersammelsdorf wurden die Wanderer von den Wanderfreunden Josefine und Rudolf Jammer mit Kaffee u. Gebäck überrascht. Nach einer kurzen Rast ging es weiter in Richtung Brenndorf und über die Ortschaften Srejach und Sertschach zurück zum Ausgangspunkt. Nach 2 1/2-stündiger...

  • 30.04.18
Sport
4 Bilder

4-Kirchenwanderung des Wanderbund Gösselsdorfersee

4-Kirchen-Wanderung am 8. April 2018 (Klein-Ostersonntag) Der Wanderbund Gösselsdorfersee ladet zur 4-Kirchen-Wanderung ein. Termin: 8. April 2012 Programm: - 07:00 Uhr bis 07:45 Uhr: Anmeldung im Gasthaus "Wallerwirt", Gösselsdorf, Kirchstraße (unterhalb der Kirche in Gösselsdorf) - 08:00 Uhr bis 08:15 Uhr: Eröffnungsandacht in der Kirche St. Lambertus/St. Antonius in Gösselsdorf - 08:15 Uhr: Gemeinsamer Start der 4-Kirchen-Wanderung (Streckenplan wird bei der...

  • 19.03.18
Lokales
der neue Vorstand v.l. Josef Schleschitz, Bürgermeister Gottfried Wedenig, Gerlinde Strauß, Franz Koraschnik, Ilse Sdovc-Piskernik, Alfred Piskernik, Ingrid Kabardin, Charly Plautz, Hartmut Passauer
15 Bilder

Neuer Vorstand beim Wanderbund Gösselsdorfersee

Neuer Vorstand beim Wanderbund Gösselsdorfersee. Bei der Jahreshauptversammlung 2018 des Wanderbund Gösselsdorfersee konnte Obmann Alfred Piskernik neben zahlreichen Mitgliedern den Bürgermeister der Marktgemeinde Eberndorf, Gottfried Wedenig, den Obmann der Dorfgemeinschaft Gösselsdorf, Charly Plautz, den Obmann des Eisschützenvereins Gösselsdorf, Josef Schleschitz und das Vorstandsmitglied des Touristenverein Eberndorf, Manfred Hirn, begrüßen. In seiner Ansprache hob der Obmann besonders...

  • 13.03.18
Sport
2 Bilder

Wanderung am Montag, 19.02.2018, des Wanderbund Gösselsdorfersee

Die Wanderung am Montag den 19. Februar 2018 führte von Gösselsdorf über Weinberg-Ost und Proboj zurück nach Gösselsdorf.  Zum Beginn der Wanderung war eine kurze Strecke im Tiefschnee zu bewältigen. Als aber dann der bestens geräumte Rad- u. Fußweg zwischen Gösselsdorf und Sittersdorf erreicht war ging's flott dahin. Der Anstieg bei der Ortschaft Weinberg-Ost hinauf zum Gehöft Urch und weiter zu einem verlassenen Bauernhof brachte den Kreislauf ordentlich in Schwung. Am gegenüberliegenden...

  • 20.02.18
Sport

Vereine- bzw. Straßen-Namen-Turnier

Vereine- bzw. Straßennamen-Turnier. Der Eis-Schützen-Verein Gösselsdorf ladet zum Vereine- bzw. Straßen-Namen-Turnier ein. Wann? Samstag, 27. Jänner 2018 Wo? Sportanlage Gösselsdorf Beginn? 14:00 Uhr Alle Einwohner von Gösselsdorf sind herzlich eingeladen. Wo: Gösselsdorf, Sportanlage, 9141 Eberndorf auf Karte anzeigen

  • 25.01.18
Freizeit
Teilnehmer 2016
3 Bilder

Wanderung zur Klagenfurter Hütte

Die schon zur Tradition gewordene Wanderung des Wanderbund Gösselsdorfersee zur Klagenfurter Hütte findet am 02. Januar 2018 statt. Wir treffen uns am 02.01.2018, 09:00 Uhr in Gösselsdorf, Bauernmarkt, zur Abfahrt.  Wann: 02.01.2018 ganztags Wo: Gösselsdorf, Campingpark Sonnencamp, 9141 Eberndorf auf Karte anzeigen

  • 23.12.17
Freizeit
die Teilnehmer
8 Bilder

Wanderung durch Dolga Brda, Teil II

Wanderung durch Dolga Brda, Teil II. Dolga Brda ist ein Ortsteil der Gemeinde Prevalje (Prävali) zugleich ist es ein Naherholungsgebiet für die umliegenden Orte in Slowenien und auch im nahen Grenzgebiet zur Kärnten. Viele der fein herausgeputzten Bauernhöfe bieten „Urlaub auf dem Bauernhof“ an. Die Wanderung beginnt bei einem kleinen Parkplatz beim Gasthaus und Markt „Kralj“ unmittelbar an der Straße von Grenzübergang „Grablach“ nach Poljana. Auf asphaltierter Straße geht es zunächst etwa...

  • 09.10.17
  •  1
Freizeit
13 Bilder

Vom Luschasattel zur Wackendorfer Alm

Vom Luschasattel zur Wackendorfer Alm. Die Wanderung beginnt auf einem kleinen Parkplatz am Luschasattel auf 1289 m über NN. Der Forststraße nach Süd-Ost folgend wird nach etwa 500 m, unmittelbar bei der Luscha Alm, eine Weggabel erreicht. Dem Wanderweg der mit „603“ bezeichnet ist - der Kärntner Grenzweg - folgt man noch weitere 500 m. In einer Rechtskehre zweigt ein nicht markierter Weg nach links in Richtung Nord ab. Zunächst führen noch breite Traktoren spuren bergan. Plötzlich ist der...

  • 05.10.17
  •  4
Freizeit
Die Wanderer
5 Bilder

Vom Gasthof "Hafner" nach Heiligenstadt und über den Nordhang des Kömmel

Wanderung des Wanderbund Gösselsdorfersee vom Gasthof Hafner nach Heiligenstadt und über den Nordhang des Kömmel. Die Wanderung beginnt beim Gasthof „Hafner“ in Oberdorf, an der Bundesstraße von Bleiburg nach Lavamünd. Der Weg führt zunächst, rechts am Gasthof vorbei Richtung Süd-Ost auf einer asphaltierten Straße bergan. Nach etwa einer dreiviertel Stunde und 170 überwundenen Höhenmetern wird das Kirchlein in Sveto Mesto – Heiligenstadt - erreicht. Eigentlich wäre hier schon die Wanderung...

  • 03.10.17
Freizeit
Teilnehmer an der Wanderung
6 Bilder

Wanderung durch die Dolga Brda

Die Wanderung beginnt bei einem kleinen Parkplatz südlich des Gasthauses „Pik“ an der Straße die vom Grenzübergang Grablach nach Poljana führt. Auf dem schmalen, asphaltierten Sträßchen wandern wir gen Osten, queren die Bahnlinie Bleiburg - Maribor und folgen dem Sträßchen in einigen Windungen und Kehren bergan. Nach etwa 2 km Wegstrecke treffen wir auf eine Straße, der wir in Richtung Südost - nach rechts – folgen. Vorbei an den Gehöften „Grdej“ und „Gračan“ erreichen wir den höchsten Punkt...

  • 10.09.17
Freizeit
Glockenhütte an der Nockalmstraße
20 Bilder

Von der Glockenhütte zur Grundalm

Von der Glockenhütte (2027 m) über den Klomnock (2331 m) zur Grundalm (1688 m). Die Nockberge verfügen über eine Unmenge schöner Wanderwege und Gipfel mit wunderbaren Aussichten. Einer dieser Wege mit herrlichem Panorama ist der Weg mit der Markierung „161“ vom Klomnock (2331 m) zum Mallnock (2226 m). Die Wanderung beginnt beim Parkplatz neben der „Glockenhütte“ an der mautpflichtigen Nockalmstraße. Wir nehmen den nicht markierten Weg der uns in die Ostflanke des Klomnock bringt. Mäßig...

  • 23.07.17
  •  2
Freizeit
Teilnehmer, im Hintergrund die Ridoutzsäge
11 Bilder

Von der Ridoutzsäge zum Koschutahaus

Von der Ridoutzsäge zum Koschutahaus An der Straße von Zell-Pfarre nach Waidisch, versteckt am Eingang zum „Bösen Graben“, steht die Ridoutzsäge. Sie ist einer der Ausgangspunkte für eine Wanderung zum Koschutahaus. Für den Aufstieg wählen wir den Weg, der mit „646“ markiert ist. Er führt durch den „Bösen Graben“, entlang an einem tosenden Wildbach, immer leicht ansteigend. Nach einiger Zeit und einigen Höhenmetern zeigt ein Wegweiser an, dass der Wanderweg von der Forststraße nach links...

  • 09.07.17
  •  1
Freizeit
Die Reisegruppe
29 Bilder

Dolomitenfahrt 2017 des Wanderbund Gösselsdorfersee

Dolomitenfahrt 2017 des Wanderbund Gösselsdorfersee Seit mehreren Jahren schon unternimmt der Wanderbund Gösselsdorfersee Wanderfahrten in die Dolomiten. In diesem Jahr war das Ziel: die „Vajolett-Türme“ im Gebiet des „Rosengarten-Massiv“. Am ersten Tag der Reise war jedoch nicht der Schwerpunkt „Wandern“ sondern „Kultur“. Auf dem Weg durch Südtirol wurde Station in Brixen – dem heutigen Bressanone – gemacht. Brixen hat einen direkten Bezug zu Gösselsdorf. Mit der Urkunde, in der das Dorf...

  • 04.07.17
Freizeit
7 Bilder

Wanderung am 25.6.2017 von der Glockenhütte zur Grundalm

Liebe Berg- u. Wanderfreunde. Zur Wanderung des Wanderbund Gösselsdorfersee am 25. Juni 2017 treffen wir uns um 07:00 Uhr in Gösselsdorf, Bauernmarkt; Fahrgemeinschaften.  Wir fahren über die Nockalmstraße zur Glockenhütte (2027 m) an der Nockalmstraße (Mautpflichtig). Von dort wandern wir über den Klomnock (2331 m) - Mallnock (2226 m) - "Roten Burg" und Oswalder Bock-Sattel (1958 m) zur Kleinkirchheimer Wolitzen-Alm (1777 m) und zur Grundalm (1688 m).  Höhendifferenz: ca: 500...

  • 20.06.17
Freizeit
13 Bilder

Wanderung von Zell-Oberwinkel zum Hainsch-Sattel

Von Zell-Oberwinkel durch den Hainschgraben zum Hainsch-Sattel. Idealer Ausgangpunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz bei der ehemaligen Volksschule in Zell-Oberwinkel. Zunächst geht der Weg auf asphaltierter Straße bergab bis zur Einmündung des Hainschbaches in die Ribnitza. Eine Fischtreppe im Hainschbach erleichtert den Forellen und Äschen den Aufstieg in ihre Laichgewässer. Mit einer Schautafel wird auf die wirtschaftliche Bedeutsamkeit des Hainschgrabens hingewiesen. Waren doch etwa...

  • 11.06.17
  •  2