Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

25 16 12

Freizeit
Wanderung in Zeutschach.

Eine sehr schöne und märchenhafte Wanderung die  ganz besonders für Kinder geeignet ist haben wir kürzlich in Zeutschach unternommen. Ein kleiner Rätselwanderweg befindet sich bei dem Gasthaus Seeblick, da gibt es verschiedene Ratestationen einen Waldlehrpfad und einen herrlichen Wasserspielplatz. Auch einen  Streichelzoo findet man hier.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
22 17 18

Wandern.
Liebenfelser Wasser Weg

Der Liebenfelser Wasserweg beginnt in der Ortschaft Glantschach und führt bis nach Hart. Hier kann man ein  grossartiges Stück Natur erleben. Der Weg führt teilweise über alte Mühlsteige. Auf Schautafeln findet man Informationen.  Es gibt mehrere Einstiegsmöglichkeiten und so besteht auch die Möglichkeit zwischendurch in einen oder anderen Gasthaus eine Stärkung einzunehmen. Trittsicherheit und gute Schuhe wären schon gut denn teilweise führt der Weg über Wurzeln und Steine. Aber es lohnt sich...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
24 17 15

Juli 2021 wandern.
Graggerschlucht.

Nicht weit von Kärnten in unseren Nachbarbundesland Steiermark  gibt es eine wunderbare Schlucht zum Erwandern. Die Graggerschlucht, Ausgangspunkt ist in Mühldorf bei St. Marein. Diese Schlucht ist   ca 3,9 km lang und bietet eine erfrischende Wanderung für jung und alt.  Der Grossteil der Wanderung führt durch den Wald. Der höchste Punkt beträgt 994m und der tiefste 833m. Vorbei geht an einem  wunderbaren Kaskaden Wasserfall wo man  über Stufen sicher vorbeigehen kann. Entlang des Weges...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
1 1 15

Rinsennock

Hallo, anbei ein paar Impressionen von der kurzen Wanderung auf den Rinsennock? Lg Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
2 1 11

Wandern Hochrindl

Hallo, anbei ein paar Bilder von dem Spaziergang/Wanderung von Hochrindl zum weißen Kreuz.  Sind ca. 10km hin und zurück, also leicht schafbar

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
16 12 13

Interessantes und Schönes aus Kärnten.
"Heiliges Loch"

Wir gehen von   Marktplatz in Eberstein  aus  Richtung Friedhofsweg  dann  kommt links eine Betontreppe die bergauf führt. Beschilderung ist vorhanden. Ein kurzes Stück noch den Weg entlang und  man erreicht das "heilige Loch"  diese Höhle wurde schon seit Urzeit als Kultplatz verwendet. Bei diesen Kraftplatz kreuzen sich Strahlen aus den Zonen Wasser und Erzen. Gutes Schuhwerk ist empfohlen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
Anzeige
7 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
19 12 9

Juni 2021
Spaziergang in Frauenstein.

In der Gemeinde Frauenstein gibt es so viele wunderbare Platzerl zum entdecken und erwandern.  Diesmal führt mein Weg nicht zu den Kraigerschlössern  und auch nicht zum Kraigersee sondern in die Weidenau, einfach Stille und Natur pur. Ich habe hier ein Paradies gefunden.  Allzuviel möchte ich darüber gar nicht schreiben  es soll ein Geheimtipp bleiben.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
Anzeige
Das Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim im Sommer
Video 8

Vom Berg zum See
Trendig, sportlich, unkompliziert – Urlaub im Explorer Hotel

Top-Lage in Kärnten mit den besten Wander- und Bikestrecken im Biosphärenpark Nockberge, zwei Thermen direkt vor der Tür, unzählige Seen zum Abkühlen und eine Bike Area im Haus – das Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim bietet Dir alles, was Dein Sportlerherz begehrt. BAD KLEINKIRCHHEIM. Hier übernachtest Du im trendigen Design-Zimmer mit jeder Menge Stauraum und gemütlicher Sitznische mit Bergblick. Das vitale Frühstück mit gratis Heißgetränken versorgt Dich mit genug Energie für den Tag und an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Das Hotel Trattlerhof ist seit 1642 ein Urlaubserlebnis für alle Generationen.
16

Vom Berg zum See
Berg-See-Erlebnisse im Hotel GUT Trattlerhof & Chalets

„I feel GUT“ – Vorzüglich Urlauben am Gutshof. Seit 1642. BAD KLEINKIRCHHEIM. Mitten in der Region Nockberge in Bad Kleinkirchheim, unweit vom Zentrum entfernt, befindet sich das traditionelle und familiengeführte 4-Sterne Hotel mit direktem Einstieg in die Bike- und Wanderwege. Viele Freizeitaktivitäten bietet der Trattlerhof mit der inkludierten Kärnten- und Sonnenschein Card wie kostenlose Bergfahrten, geführte Wanderungen und Biketouren, Schifffahrten, Panoramastraßen und weitere...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
18 10 13

Wandern In der Natur.
Alte Bahn Themenweg.

Immer wieder gehen wir sehr gerne auf dem alten Bahnweg von Heft aus Richtung Hüttenberg.  Eine wunderbarer Spaziergang durch den Wald begleitet von Gesang der Vögel. Die 6 Brücken führen über kleinere Gräben und werden immer wieder kontrolliert. Ein kleiner Rastplatz läd ein zum entspannen und genießen.  Der Weg eignet sich für die ganze Familie und  ist auch gut beschildert.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
4

Anna Grant kommt 2022 nach Eberstein
Bergaufrodeln in den Sonnenuntergang

Bergaufrodeln in den Sonnenuntergang Das Bergaufrodeln bei der Steinerhütte in Eberstein wurde ja zum wahrlichen Renner in dieser Wintersaison. Der Skiverein Eberstein hat jetzt seine Öffnungszeiten angepasst, ab jetzt ist der Skilift und die Rodelbahn von Montag bis Freitag von 12.00 h bis 17.00 bzw. 17.30 geöffnet, also bis zum Sonnenuntergang bei genügend Rodlern, der ist derzeit um 17.33 h, Wochends von 9.00 h bis Sonnenuntergang. Das ist eine wunderbare Idee, das Panorama ist traumhaft und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Ilmar Tessmann
24 16 14

Winterzeit.
Wandern in Knappenberg,

In Knappenberg und um Knappenberg herum gibt es viele Wanderwege.  Für jeden ist da was dabei, alle Wege sind gut begehbar und bestens  beschildert.  Bei unserer Wanderung hatte es schöne Minus 7 Grad. Der  strahlende  Sonnenschein verwandelt die Schneekristalle in tausen glänzende Sterne.  Schöner kann so ein Wintertag nicht sein.  Ich kann es nur jeden empfehlen hinaus in die die Natur  tut unglaublich gut.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
22 14 13

Wandern im November.
Almwandern.

Nebel in Tal purer Sonnenschein auf den Bergen da muss man einfach hinauf. Von Klippitztörl auf den Hohenwart haben wir heute eine richtig gemütliche Wanderung unternommen. Ca 1,5 Stunden ist man am Speichersee und Gipfelkreuz (1818m) eine fantastische Fernsicht bot sich an  diesen  sonnigen Sonntag. Auf dem Rückweg konnten wir auch ein ein wunderbares Farbenspiel am Himmel genießen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
25 10 8

Herbst
Wanderung auf die Martiner Alm.

Diesen schönen warmen Herbst Tag haben mein Mann und ich genutzt eine Wanderung auf die Martineralm zu unternehmen.  Eine absolute Ruhe herrscht jetzt auf der Alm weit und breit sind wir keiner Menschenseele begegnet. Von Hüttenberg aus über St. Johann am Pressen kommt man mit dem Auto bis zur Martinerhütte sie liegt auf 1668 m Seehöhe. Dann hat man die Wahl welche Richtung man wandern möchte, rechts zur Feldalmhütte ca eine gute Stunde oder links zum Judenburger Kreuz und weiter auf dem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
17

Wanderung Klomnock

Hallo,  anbei ein paar Impressionen vom Klomnock zur frühen Morgenstunden.  Lg Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
1 1 19

Wanderung Kölnbreinspeicher

Hier ein paar Bilder von der Wanderung Kölnbreinspeicher bis zur Osnabrücker Hütte Anfang September.  Liebe Grüße Martin Sagl

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
 Die Bedingungen zum Wandern und die Bergwelt zu genießen sind ideal.

Wandern in Kärnten
Wander-Highlights mit den Kärntner Sommerbergbahnen

Kärntens Sommerbergbahnen sorgen bis in den Herbst hinein für aufregende Wander- und Bergerlebnisse. KÄRNTEN. Das derzeit prächtige Wetter bietet die besten Bedingungen zum Wandern. Daher sind Kärntens Seilbahnen auch bis in den Herbst hinein in Betrieb. Bei den Berg- und Talfahrten wird auch auf die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen geachtet, erklärt Reinhard Zechner, Landessprecher Kärnten der Sommerbergbahnen. "Durch die langen Sommer-Betriebszeiten leisten Kärntens Sommerbergbahnen einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
24 20 10

Wandern.
Finsterbachwasserfälle.

Von Sattendorf aus kommt man zum Wasserfallweg der zu den Finsterbachwasserfällen führt, ist gut beschildert.  Zischendurch hat man immer wieder einen schönen Ausblick auf den Ossiachersee. Es wird hier angenehm kühl. An warmen Tagen sehr angenehm. Es ist eine  kurze aber wunderschöne Wanderung. Gute  Trekkingschuhe sind  sehr zu empfehlen . Bei Nässe besteht Rutschgefahr. Es ist auch wichtig immer auf den Weg zu bleiben.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
21 15 10

Wandern.
Wanderung zum "Geierkogel" (Saualm)

Den letzten Freitag haben wir genutzt um eine Wanderung auf den Geierkogel zu unternehmen. Von Parkplatz ober dem Naturfreundehaus geht es rechts weg auf dem Geierkogel, Seehöhe 1917m.  Für so Runde sollte man schon 3  Stunden einrechnen. Der traumhafte Ausblick zu den Karawanken, Zirbitzkogel, Gurktaleralpen und auch ins Lavantal und  Görtschitztal  entschädigt für den doch etwas ansteigenden Weg. Gutes Schuwerk ist sehr zu empfehlen.  Wenn man möchte kann man noch weiter zur steinernen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
13 12 5

Vön Sörg nach Dreifaltigkeit

Am Sonntagsberg in den Wimitzer Bergen auf 1180 m Seehöhe steht die in Holzblockbauweise errichtete Kirche „Hl. Dreifaltigkeit am Gray“. 1724 wurde die Kirche erstmals erwähnt und 1785, nachdem der gemauerte Chor und die nördlich liegende Sakristei errichtet wurde, zur Pfarrkirche erhoben. Der Legende nach erschien an diesem Ort einem frommen Bauern, später auch dem Pfarrer aus Obermühlbach, die Heilige Dreifaltigkeit. Beim Jägerwirt kann man ausgezeichnet essen, den Kräutergarten besichtigen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Georg Paganal
Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Dehnen und aufwärmen
Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz gehalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.