Wiener Walzer Konkurrenz

Beiträge zum Thema Wiener Walzer Konkurrenz

Klemens Hofer und Barbara Westermayer.
  3

Turniertanzport
Marchfeldduo holt internationale Spitzenplatzierung

...und zum viertel Mal in Folge, den Sieg der Wiener Walzer Konkurrenz. Ein tolles Wochenende für Babsi und Klemens. GÄNSERNDORF (rc). Nach der Enttäuschung bei der Standard Staatsmeisterschaft , wo sich die beiden mit dem Titel des Vizestaatsmeisters zufrieden geben mussten, tanzten Barbara Westermayer und Klemens Hofer beim World Open Standard Wien, im Rahmen der Austrian Open Championships, allen österreichischen Paaren davon. Sie lassen 66 Tanzpaare aus aller Welt hinter sich,...

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier
Andrzej Selerowicz und John Clark
  4

Turniertanzsport
Über die Hintertreppe in die Tanzschule

Da der Vienna Dance Contest 2019 eine Turnierpause einlegt, wir aber dem Equality-Tanz an Bedeutung  geben wollen was ihm zusteht, lassen wir euch in wenig hinter die Kulissen dieses Tanzgenres schau’n: FAVORITEN (rc). Um es gleich vorweg zu nehmen, um mit einem gleichgeschlechtlichen Partner zu tanzen, muss man nicht zwangsläufig homosexuell sein. In konstanter Ermangelung des anders geschlechtlichen Tanzpartners, ist das als zusätzlich großes Glück für die Tanzgemeinde zu werten. Es ...

  • Wien
  • Favoriten
  • Tanzsport Seitenblicke
Monika Cziferszky/ Chris Hamlett
 1   2

Austrian Open Championship

Das größte Tanzturnier Österreichs, das "Austrian Open", fand dieses Jahr zum 22. Mal in Folge statt. Insgesamt wurden 21 internationale Bewerbe ausgetragen. Es nahmen über 3000 Tanzsportler, aus mehr als 50 Nationen an den Bewerben teil. In diesem Rahmen wurde auch die Weltmeisterschaft in den Latein-Tänzen ausgeführt. Den Weltmeistertitel 2015 konnten Gabriele Goffredo und Anna Matus nach Moldavien holen. Den ersten Platz der WDSF World Open in den Standardtänzen erreichte Simone Segatori mit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Horny
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.