Zwettler Bettweiber

Beiträge zum Thema Zwettler Bettweiber

Freizeit
Die Zwettler Bet(t)weiba singen über die Liebe und das Leben.

Zwettler Bet(t)weiba und Hans Kumpfmüller

Am Freitag, 9. Februar stehen die "Zwettler Bet(t)weiba" gemeinsam mit Hans Kumpfmüller auf der Bühne im Marmorsaal des Schloss Aschach. Kumpfmüller wird das Publikum mit seinen humorvollen Texten unterhalten, während das Trio die Gäste ins Gebet nimmt und über das Leben und die Liebe singt. Einlass ab 19 Uhr. Kartenreservierungen werden von Hilde Golker telefonsich unter: 0664/ 2530 285 oder per E-Mail an: h.golker@liwest.at entgegengenommen. Wann: ...

  • 11.01.18
Leute
Die "Zwettler Bet(t)weiber" unterstützten spontan die Engerwitzdorfer Schuhplattler beim Watschentanz.

Tolle Stimmung beim Katsdorfer Heimatabend

KATSDORF. Begeistert waren die Besucher des Katsdorfer Heimatabends von den Darbietungen der Engerwitzdorfer Schuhplattler. Die "Zwettler Bet(t)weiber" überzeugten zudem mit den eindeutigen, aber auch zweideutigen Texten ihrer Lieder. Die Mundartdichterin Hildegard Mayer riss mit ihren Gedichten die 200 Besucher zu Lachstürmen hin. Die Katsdorfer Volkstanzgruppe zeigt ihr hervorragendes können, Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der großartig aufspielenden Katsdorfer Tanzlmusi.

  • 31.10.17
Leute

"Es ist scho stü" - Besinnliche Stunde in Sonnberg

Es is scho stü… Wenn es draußen bald finster wird: gemütlich in einer großen Stube gemeinsam singen, den gedanken- und humorvollen Texten zur Adventszeit lauschen, wenn Helmut Außerwöger diese uns ins Herz hineinsagt – dann kanns „stü“ werden. Die "Zwettler Betweiba" bringen adventliche Weisen dar und das Team der Sunnseitn kredenzt selbstgemachte Bratäpfel, so dass Seele und Leib nicht zu kurz kommen. Zu dieser adventlichen Stunde am Donnerstag 8. Dezember ab 16.00 Uhr auf der...

  • 21.11.16
Lokales
von li: Magda Froschauer, Gerda Schwarz und Elisabeth Mühlböck

Zwettler Bet(t)weiber "alltagszertifiziert!", Volkskabarett vom Feinsten!

Genießen Sie einen musikalischer Abend - gespickt mit beißender Ironie, feinem Wortwitz und Lebensfreude pur. Am Freitag, 21. Oktober 2016 sind die Zwettler Bet(t)weiber im Jausenhof Etzlberger in Gramastetten zu Gast. Die drei Damen präsentieren Alltagsgeschichten, wie das Leben sie schreibt. Leute auszurichten und gleichzeitig anzulächeln, gab es schon anno dazumal am Kirchenplatz. Das Neue von Heute ist morgen schon wieder alt und überdies genial kompliziert. Eintritt: VVK: 13...

  • 01.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.