Aktionstag Tagesmütter/-väter in Telfs
19 Tagesmütter und -väter in der Region

Zweigstellenleiterin Karin Kraler (l.) besuchte in Begleitung mehrerer Tagesmütter und Kinder Bgm. Christian Härting in seinem Büro im Gemeindeamt.
  • Zweigstellenleiterin Karin Kraler (l.) besuchte in Begleitung mehrerer Tagesmütter und Kinder Bgm. Christian Härting in seinem Büro im Gemeindeamt.
  • Foto: MG Telfs/Stelzl
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Zum „Aktionstag Tagesmütter/-väter“, der kürzlich stattfand, erhielt Bgm. Christian Härting im Telfer Gemeindeamt Besuch von mehreren Tagesmüttern. Karin Kraler, die Leiterin der TM/TV-Zweigstelle Telfs, informierte den Gemeindechef über die Tätigkeit des Vereins in der Marktgemeinde.

Karin Kraler ist seit einigen Monaten Leiterin der Zweigstelle, die im Gebäude des Gesundheits- und Sozialsprengels Telfs und Umgebung in der Kirchstraße 12 untergebracht ist. Zurzeit betreuen in der Region 18 Tagesmütter und ein Tagesvater rund 80 Kinder. In Telfs allein gibt es aktuell 12 Tagesmütter, die sich um rund 60 Kinder kümmern.


Die „Aktion Tagesmütter/-väter“ ...

.... ist ein Zweigverein des Katholischen Familienverbandes Tirol. Tageseltern betreuen bei sich zu Hause neben ihren eigenen Kindern Tageskinder berufstätiger Eltern, die ihnen täglich gebracht werden. Die Kinder werden somit familienähnlich in altersgemischten Gruppen betreut. Da es keine fixen Öffnungszeiten gibt, ist man sehr flexibel. Die Tagesmütter und -väter sind beim Verein angestellt, der auch die Verrechnung der Betreuungskosten übernimmt.

Für nähere Informationen steht Zweigstellenleiterin Karin Kraler im Telfer Büro (Kirchstraße 12, Mo, Di, Do 9-12 Uhr) und über Tel. 0650-5832688 sowie telfs@atmtv.at zur Verfügung.

(Quelle: telfs.at)

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.