Casino Seefeld spendet für bedürftige Familie

v.l.n.r.: Dir. Martin König (Casino Seefeld), Mag.a Karoline Zorzi, Katharina Fankhauser (beide Kindergarten Seefeld), Thomas Erhardt (Casino Seefeld)
  • v.l.n.r.: Dir. Martin König (Casino Seefeld), Mag.a Karoline Zorzi, Katharina Fankhauser (beide Kindergarten Seefeld), Thomas Erhardt (Casino Seefeld)
  • Foto: Casino Seefeld
  • hochgeladen von Dee ri

SEEFELD. Die 50-Jahr-Feier des Casino Seefeld war kürzlich das Veranstaltungshighlight im Eventkalender der Olympiaregion Seefeld. Neben einer fulminanten Feier für Gäste und Partner stand auch eine Mitarbeiterparty, auf Einladung von Casino Direktor Martin König, als Dank für die tolle Arbeit der letzten 50 Jahre am Programm.

„Gutes tun in der Region“ war den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber auch hier trotz Feierlaune ein wichtiges Anliegen. So folgte einem netten Beisammensein ein freiwilliger Spendenaufruf. Ganz nach dem Motto „geteilte Freude ist doppelte Freude“ kam ein ansehnlicher Spendenbetrag zusammen, der von der Casino Leitung und der Belegschaftsvertretung aufgerundet wurde. Schlussendlich konnte ein Betrag von 1.000 Euro an Karoline Zorzi, die Leiterin der Kinderkrippe und des Kindergarten Seefeld, übergeben werden. Sie wird den Betrag in den nächsten Tagen an eine in Not geratene Familie weitergeben und bedankte sich herzlich bei Casino Direktor Martin König und Betriebsrat Thomas Erhardt. „Mit dieser Spende ist der Familie sehr geholfen“, so Zorzi. Und Casino Direktor Martin König ergänzt: „Ich bin stolz auf meine Mitarbeiter, die so unbürokratisch helfen, wenn Menschen in Not unsere Hilfe brauchen.“

Autor:

Dee ri aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.