GemeindeWerke Telfs reinigen jetzt ohne Chemie

Reinigungskraft Belinda Schreter (Mitte) mit Ina Boahene (Biologische Gebäudereinigung und Bio Minimarkt) und GemeindeWerke-Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger
  • Reinigungskraft Belinda Schreter (Mitte) mit Ina Boahene (Biologische Gebäudereinigung und Bio Minimarkt) und GemeindeWerke-Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger
  • Foto: GemeindeWerke Telfs/Schatz
  • hochgeladen von Dee ri

TELFS. Ab sofort verzichten die GemeindeWerke Telfs auf chemische Reinigungsmittel. Es wird mit „eMC“ – sprich effektiven Mikroorganismen – geputzt. Diese Substanzen bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen, beseitigen die vorher verwendeten chemischen Produkte und entlasten auch das Abwassersystem bzw. die Kläranlage.

„Für die die GemeindeWerke Telfs ist es ein Gebot der Stunde, immer wieder mit einzelnen Maßnahmen zur Entlastung der Umwelt beizutragen“, unterstreicht Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger. Mit einer Reihe von großen und kleinen Maßnahmen will der gemeindeeigene Versorgungs- und Servicebetrieb mit gutem Beispiel vorangehen. „Die Reinigungsmittel sind ein kleines, aber gutes Beispiel – denn durch die Umstellung machen wir unserer Putzfrau das Leben leichter, schonen die Umwelt und belasten die Abflussrohre und das Kanalsystem weniger, dessen Errichtung, Betrieb und Wartung eine unserer Hauptaufgaben ist.“

Die Umweltausschuss-Obfrau der Marktgemeinde Telfs Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele freut sich: „Wir versuchen, von Seiten der Marktgemeinde im Umweltbereich vorbildlich zu sein. Wenn unser Tochterunternehmen auf diese Art der Reinigung setzt, ist das wieder ein Mosaikstein in unserem Bemühen!“ Seit 2012 haben schon mehrere Institutionen der Marktgemeinde von chemischen auf probiotische Reinigungsmittel umgestellt, u.a. auch die Altenwohnheime in Telfs und Seefeld.

Auch die langjährige Reinigungskraft Belinda Schreter ist von der Verbesserung angetan: „Das neue Reinigungsmittel ist schonend für Lunge und Haut. Ich brauche nicht einmal mehr Gummihandschuhe anzuziehen!“ Außerdem kann sie das Wischwasser zum Blumengießen verwenden.

Autor:

Dee ri aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.