Gemeindewerke

Beiträge zum Thema Gemeindewerke

Wirtschaft
Daniela Nöbauer in einem der floMOBILE

Update Corona
GemeindeWerke Telfs unterstützen Sozialsprengel

TELFS. Die GemeindeWerke Telfs haben die zwei eCarsharing Fahrzeuge in Telfs und Zirl den jeweiligen Sozial- und Gesundheitssprengeln zur Verfügung gestellt. Daniela Nöbauer, die bei den GemeindeWerken für die floMOBIL-Fahrzeuge zuständig ist, erklärt dazu: "Damit können sie vorübergehend zwei weitere Fahrzeuge für die zusätzlichen Dienste nutzen, die diese im Zuge der COVID-19 Pandemie leisten." Hilfeleistung erleichtertDer Sozial- und Gesundheitssprengel Telfs u.U. bietet Hilfesuchenden...

  • 27.03.20
Lokales

GemeindeWerke: Die Versorgung ist voll gesichert

TELFS. Keine Beeinträchtigung der Versorgungsleistungen der GemeindeWerke Telfs müssen die Kunden wegen des Coronavirus befürchten. „Auch wenn die Kundenkontakte möglichst minimiert und der Betrieb eingeschränkt werden muss, können unsere MitarbeiterInnen die Versorgungssicherheit in bewährter Qualität und vollem Umfang gewährleisten!", versichert Geschäftsführer Dirk Jäger: Die Bereitschaftsdienste bleiben in vollem Maße aufrecht, für nötige Kundenbesuche werden besondere Schutzvorkehrungen...

  • 18.03.20
Wirtschaft
Die Straßenlaternen im Bärenweg bekommen LED's verpasst.

Nach der Fasnacht
LED-Beleuchtung für den Bärenweg in Telfs

TELFS. Der Bärenweg in Telfs bekommt nach der Fasnacht eine Beleuchtung-Sanierung. Nach der Erneuerung der Fahrbahn wird auch die Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Technologie umgestellt. Die GW Telfs bringen in naher Zukunft die neuen Lichtköpfe an. "Stromverbrauch reduzieren"Bereits vor sieben Jahren begann man in Telfs mit der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technologie.  „Laut unserem Energieentwicklungsplan wollen wir den Stromverbrauch für die Straßenbeleuchtung...

  • 20.02.20
Lokales
Gemeindegärtner Luis Lindacher zeigt eine Girlande, die er aus Zweigen geflochten hat.
2 Bilder

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
100 Meter Girlanden, 150 Verkehrsschilder und 300 Baugitter

TELFS. Die Vorbereitungen für das Telfer Schleicherlaufen am 2. Februar sind sehr umfangreich, der Verkehr muss geregelt und der Ort auch geschmückt werden. Allein für die Säulen bei den Ortseinfahrten und die Ehrentribüne flechten die Gemeindegärtner mehr als 100 Meter Girlanden. Für die Umleitungen und Straßensperren sind 150 Verkehrsschilder nötig. Kunstvolle Girlanden für den Schleicherlaufen-SonntagLuis Lindacher von der Gemeinde-Abteilung Infrastruktur und Grünanlagen fertigt aus den...

  • 16.01.20
Wirtschaft
GemeindeWerke Telfs-Geschäftsführer DI (FH) Dirk Jäger (l.) und Gemeinde-Abteilungsleiter Ing. Manfred Auer besprechen sich wegen der Fasnacht.

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
GemeindeWerke und Marktgemeinde mit vereinten Kräften

TELFS. Das Schleicherlaufen in Telfs findet nur alle fünf Jahre statt - keine Routine also für alle, die im Hintergrund die Fäden ziehen. So haben auch die Mitarbeiter der GemeindeWerke Telfs und der Gemeinde-Abteilung für Infrastruktur bei der Vorbereitung des Schleicherlaufens einiges zu tun. „Dabei zeigt sich die gute Zusammenarbeit zwischen GemeindeWerken und Marktgemeinde. Darauf kann ich mich verlassen!“, freut sich Fasnachtsobmann Bgm. Christian Härting. Vorbereitungen laufen auf...

  • 10.01.20
Lokales
Reinigungskraft Belinda Schreter (Mitte) mit Ina Boahene (Biologische Gebäudereinigung und Bio Minimarkt) und GemeindeWerke-Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger

GemeindeWerke Telfs reinigen jetzt ohne Chemie

TELFS. Ab sofort verzichten die GemeindeWerke Telfs auf chemische Reinigungsmittel. Es wird mit „eMC“ – sprich effektiven Mikroorganismen – geputzt. Diese Substanzen bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen, beseitigen die vorher verwendeten chemischen Produkte und entlasten auch das Abwassersystem bzw. die Kläranlage. „Für die die GemeindeWerke Telfs ist es ein Gebot der Stunde, immer wieder mit einzelnen Maßnahmen zur Entlastung der Umwelt beizutragen“, unterstreicht Geschäftsführer Ing. DI...

  • 27.09.19
  •  1
Lokales
GemeindeWerke Telfs-Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger, Klaus Kluckner (Bereichsleiter für Kabel-TV, Internet und Festnetz) und Daniela Nöbauer (Leiterin des Elektrofuhrparks).

GemeindeWerke Telfs bauen einen alternativen Fuhrpark auf

TELFS. Die GemeindeWerke Telfs (GWT) haben ein weiteres Elektrofahrzeug bekommen. Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger und Bereichsleiter Klaus Kluckner übernahmen es für den Einsatz. Jedes Fuhrparkfahrzeug nach Möglichkeit durch ein Auto mit alternativem Antrieb ersetzen – das will der kommunale Versorgungsbetrieb in nächster Zeit. Der „neue Gebrauchte“ ist nun schon das dritte alternative Automobil in der GWT-Flotte. Zusätzlich stehen zwei Elektrofahrzeuge im eCarsharing-Programm...

  • 29.08.19
Lokales
"Wasser ist eine endliche Ressource und der schonende Umgang damit immer ein Gebot!"
2 Bilder

Damit auch in der Hitzezeit das Wasser fließt ...

Auch an besonders heißen Tagen ist es für uns selbstverständlich, genug frisches Wasser zur Verfügung zu haben. Dafür sorgen die Gemeindewerke Telfs. Für die Mitarbeiter der GWT ist es allerdings eine echte Herausforderung, dass bei den gegenwärtigen Temperaturen jederzeit genügend kühles Nass zu den Telferinnen und Telfern fließt. 30 bis 40 Prozent Mehrverbrauch ist an Spitzentagen nicht ungewöhnlich. TELFS. „Der Durchschnittsverbrauch über den ganzen Tag gesehen ist meist nicht das Problem,...

  • 07.08.18
Wirtschaft
Bgm. Christian Härting, der neue Geschäftsführer DI (FH) Dirk Jäger, Geschäftsführer Mag. (FH) Christian Mader und der AR-Vorsitzende Dr. Hans Unterdorfer (v.l.).
2 Bilder

Gemeindewerke Telfs haben einen neuen Geschäftsführer

Mit 1. Juli übernimmt der neue Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger die Leitung der Gemeindewerke Telfs GmbH. Er folgt damit Mag. (FH) Christian Mader, der nach zehn Jahren das Unternehmen verlässt und eine neue berufliche Herausforderung annimmt. TELFS. Ing. DI (FH) Dirk Jäger war zuletzt bei den Innsbrucker Kommunalbetrieben als Leiter der Stabsstelle Energieinnovation tätig. Er ging im Frühjahr beim Hearing unter zahlreichen BewerberInnen als Bester hervor. Die Gemeindewerke Telfs...

  • 14.06.18
Wirtschaft
E-Carsharing - die letzte Initiative der Gemeindewerke Telfs unter Geschäftsführer Christian Mader.

Wechsel an der Spitze der Gemeindewerke Telfs GmbH.

GF Mag. (FH) Christian Mader nach Juni 2018 nicht mehr Geschäftsführer der Gemeindewerke Telfs. TELFS. Die Gemeindewerke Telfs sind auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer. Laut Bgm. Härting soll es eine Person sein, welche die GWT anführt, nicht wie ursprünglich an dieser Stelle missverständlich berichtet wurde (Anm. d. Red.). Vor der Ära Mader waren es noch zwei Geschäftsführer (damals Dipl. (FH) Christian Weber und Mag. Christian Braito). Der Vertrag mit dem derzeitigen Chef der...

  • 17.01.18
Lokales
1 m³ Wasser um 1 € stellt der Behälter (vorne) dar. Der neue Hochbehälter, eingeweiht von Dekan Scheiring, fasst 1500 solcher Behälter.
61 Bilder

Telfs feierte Trink'Wassertag, Weihwasser für "Dandl 2"

Mehr Trinkwasser für Telfer Bürger: Neuer Hochbehälter "Dandl 2" feierlich seiner Bestimmung übergeben. TELFS. Feierliche Stimmung am Birkenberg: Ein neuer Trinkwasserversorger für die Marktgemeinde Telfs wurde in die Böschung unterhalb des Pfadiheimes "versenkt". Die Wandbemalung von Airbrushkünstler Robert Lechner deutet an, was sich hinter den Mauern befindet. 1.500 Kubikmeter (1,5 Millionen Liter) bestes Trinkwasser fasst das neue Schmuckstück der Gemeindewerke Telfs und versorgt die...

  • 26.06.17
Lokales
2 Bilder

Telfer Pfadfinder pflanzten 900 Bäume und Sträucher

Seit Mai sind die Telfer Pfadfinder in vielen freiwilligen Arbeitseinsätzen damit beschäftigt, die Rodungsflächen rund um den neugebauten Trinkwasser-Hochbehälter „Dandl 2" zu renaturieren. Rund 900 Bäume und Sträucher wurden bisher gepflanzt! TELFS. Die Kosten für die Jungpflanzen übernehmen die Gemeindewerke Telfs, die den Bau von „Dandl 2" eben abgeschlossen haben, die Arbeitskraft stellen jedoch die Pfadfinder kostenlos zur Verfügung. Und das ist nicht wenig! Unter Leitung von Othmar und...

  • 19.06.17
  •  1
Lokales
1,5 Millionen Liter fasst der in Birkenberg unweit des Schafstalls gelegene unterirdische Wasserspeicher "Dandl 2".

Trinkwasser-Hochbehälter „Dandl 2“ der Gemeindewerke Telfs geht in Betrieb

So gut wie fertig ist der riesige neue Trinkwasser-Hochbehälter „Dandl 2“ der Gemeindewerke Telfs. Die imposante Anlage soll, wenn alles klappt, in einigen Tagen in Betrieb gehen. TELFS. 1,5 Millionen Liter fasst der in Birkenberg unweit des Schafstalls gelegene unterirdische Wasserspeicher. Er wurde im Auftrag der GWT von der Firma STRABAG in knapp einjähriger Bauzeit errichtet und liefert erstklassiges Trinkwasser für Tausende Telferinnen und Telfer im östlichen Teil der Martkgemeinde....

  • 04.05.17
Wirtschaft
Blick ins Innere des Speichers Puelacherweg.
3 Bilder

Speicher Puelacherweg aus dem Jahr 1936 ein Fall für Telfer Historiker

Wenn demnächst der riesige neue Hochbehälter „Dandl 2“ der GWT in Betrieb geht und tausende Telferinnen und Telfer mit Wasser versorgt, werden ältere Bauten stillgelegt. Darunter auch der Speicher Puelacherweg aus dem Jahr 1936, eine der ersten gemeindeeigenen Wasserversorgungsanlagen von Telfs. Dieses „Bodendenkmal“ soll jetzt dem Boden gleich gemacht werden. Davor wird der Hochbehälter vom Telfer Historiker Dr. Stefan Dietrich dokumentiert und bleibt so für die Nachwelt digital und auf Papier...

  • 20.04.17
Wirtschaft
Verleihung des Qualitätssiegels durch Mag. Dr. Bernd Jenewein (links) an die Vertreter der GWTelfs Mag. (FH) Christian Mader (Mitte) und Ing. Michael Gapp (rechts).

Qualitätssiegel für Telfer Trinkwasser

Am 1. Dezember wurde erstmals das neue Qualitätssiegel „Blauer Tropfen“ an Tiroler Trinkwasserversorger vergeben. Auch Telfs darf sich über die Verleihung freuen! TELFS. Auf Einladung der Gesellschaft ARGE Umwelt Hygiene GmbH trafen sich zahlreiche Tiroler Wasserversorger zu einem Erfahrungsaustausch innerhalb der Branche. Aber auch Behördenvertreter und Planer waren vertreten, um aktuelle Themen zu diskutieren. EU-Trinkwasserrichtlinie Eines der wichtigsten Themen war...

  • 09.12.16
  •  1
Lokales

Telfer Kanalnetz ist wieder in Top-Form

Regelmäßig wird das viele Kilometer lange Telfer Kanalnetz einer umfassenden Reinigung und Sanierung unterzogen. Die aufwändige Prozedur ist eine von vielen Maßnahmen, mit denen die Gemeindewerke Telfs dafür sorgen, dass den Bürgern ein klaglos funktionierendes System zur Wasserver- und Entsorgung zur Verfügung steht. TELFS. „Eine Kontrolle und Reparatur zur richtigen Zeit kann die Lebensdauer des Kanals leicht verdoppeln“, weiß der in den GW Telfs für das Projekt zuständige Ing. Martin Riedl....

  • 02.11.16
Wirtschaft
2015 wurde erstmals die „Neptun-Wasserpreisgemeinde“ ausgezeichnet: Für Bewusstseinsbildung zum Thema Wasser hat die Marktgemeinde Telfs die Jury überzeugt: GWTelfs-Dirr Mag. (FH) Christian Mader und Bgm. Christian Härting erhielten die Urkunde von LH-Stv. Josef Geisler.
2 Bilder

180 Experten/innen bei der ÖVGW-Werkleitertagung in Telfs

Am 28. und 29. September 2016 treffen in der NEPTUN-Wasserpreisgemeinde Telfs in Tirol rund 180 Expertinnen und Experten aus der Trinkwasserbranche zusammen, um sich über aktuelle technische und wirtschaftliche Herausforderungen für die österreichische Wasserversorgung auszutauschen. Im Mittelpunkt der Tagung steht das Ziel, auch in den kommenden Jahrzehnten Trinkwasser in bester Qualität bereitzustellen. TELFS. ÖVGW-Präsident DI Dr. Wolfgang Zerobin und Christian Härting, Bürgermeister von...

  • 23.09.16
Lokales
Verkosten aromatisches "nuapua"-Trinkwasser (v. l.) Der frisch vom Urlaub zurückgekehrte Bgm. Christian Härting mit seinen Vizes Christoph Walch, Cornelia Hagele und GWTelfs-GF Christian Mader.
32 Bilder

Telfs zelebriert den österreichweiten "Trink'WASSERtag"

Der von der Österreichischen Vereinigung für das Gas und Wasserfach (ÖVGW) ins Leben gerufene TRINK´WASSERTAG am Freitag, 17. Juni, zeigt, was hinter einer sicheren und störungsfreien Versorgung mit hochwertigem Trinkwasser steckt. Der Tag soll ins Bewusstsein rufen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass rund um die Uhr Wasser in ausreichender Menge und bester Qualität aus dem Wasserhahn fließt. TELFS. Die Gemeindewerke Telfs als heimisches Wasserversorgungsunternehmen nahm den...

  • 17.06.16
Wirtschaft
Baustellenbesuch, v. l.: Projektleiter Bmst. Ing. Martin Riedl (GWT), Bgm. Christian Härting, Gruppenleiter Bmst. Ing. Markus Kofler (Strabag), GWT-Geschäftsführer Mag. Christian Mader und Bauleiter Ing. Andreas Müller (Strabag).

Bau des Hochbehälters „Dandl 2" der GWTelfs sichert Trinkwasserversorgung

Neben dem Arzbergbach, unterhalb des Pfadi-Heims, ist derzeit eine Großbaustelle zu bestaunen. Dort entsteht der Trinkwasserhochbehälter „Dandl 2" der Gemeindewerke Telfs. Die imposante Anlage wird mithelfen, die Wasserversorgung von Telfs langfristig sicherzustellen. TELFS. Die Bürger haben jederzeit genügend Wasser, auch in Zukunft, dafür sorgt die Marktgemeinde Telfs, wie Bgm. Christian Härting bei der Besichtigung der Baustelle am Montag versicherte. Die neue Anlage, die 1500 Kubikmeter -...

  • 22.03.16
Wirtschaft
GWT-GF Christian Mader und seine Mitarbeiter leisten jetzt viel Aufklärungsarbeit.

TV-Verwirrung rund um Telfs: Gemeindewerke klären auf

TELFS. Wer braucht das SimpliTV? Gemeindewerke Telfs klären jetzt verunsicherte BürgerInnen auf und startet eine breite Info-Kampagne. GWTelfs-Geschäftsführer Christian Mader erklärt: "Wenn Ihr TV-Gerät betroffen ist, muss auf Ihrem Bildschirm seit Anfang April ein entsprechender Hinweis als Laufschrift eingeblendet worden sein. Ist das nicht der Fall, empfangen Sie ihre Programme ohne Probleme weiter, es ist nichts zu tun!" Der Großteil aller Gebäude in Telfs verfügt über einen direkten...

  • 11.05.15
Lokales
GemeindeWerke-Direktor Mag. (FH) Christian Mader erhält die Urkunde von LH-Stv. Josef Geisler.
18 Bilder

Marktgemeinde Telfs ist Tiroler „Neptun-Wasserpreis-Gemeinde 2015“

Seit dem Jahr 1999 wird rund um den Weltwassertag am 22. März der Neptun-Wasserpreis vergeben. Im heurigen Jahr 2015 wird erstmals die „Neptun-Wasserpreisgemeinde“ ausgezeichnet: Für Bewusstseinsbildung zum Thema Wasser hat die Marktgemeinde Telfs die Jury überzeugt! TELFS. Telfs freut sich über die Auszeichnung ‚Neptun Wasserpreis-Gemeinde 2015‘! Kriterien wie aktive Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Wasser und das Engagement für den Bereich Trinkwasser- und Abwasser-Management überzeugten die...

  • 26.03.15
Wirtschaft
GWTelfs-GF Christian Mader (li.) und Bgm. Christian Härting traten für den guten Zweck in die Pedalen.
43 Bilder

Offene Türen und viel Power bei den GWTelfs

Gemeindewerke Telfs feierten 25 Jahre GmbH.-Gründung mit offenen Türen und Bike-Challenge. TELFS (lage). Die Tore zu den Gemeindwerken Telfs waren vorigen Samstag zum 25. GmbH.-Jubiläum weit geöffnet. Bürger/innen informierten sich über die vielen Aufgaben und Angebote der GWTelfs und machten sich ein Bild von den Einrichtungen sowie vom neuen Markenauftritt. "Die Veranstaltung war ein toller Erfolg", freute sich GWTelfs-GF Christian Mader über mehr als 600 Besucher auf dem Areal: "Der...

  • 04.10.14
Wirtschaft
11 Bilder

Neues Erscheinungsbild für die Gemeindewerke Telfs zum 25. GmbH.-Jubiläum

Die Gemeindewerke Telfs feiern am 4. Oktober ihr 25-jähriges GmbH.-Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Wenige wissen um die Vielfalt der Leistungen der Gemeindewerke Telfs. Mit einem neuen Erscheinungsbild will die Geschäftsführung der "GWTelfs" und der Bürgermeister die Angebote der Gemeinde-Tochter, die seit 25 Jahren eine eigene Gesellschaft ist, der Bevölkerung noch besser vermitteln. TELFS (lage). "Es ist ein kleiner Meilenstein in der Geschichte der Gemeindewerke", erklärt Bgm....

  • 21.09.14
Lokales
Eine dringende Sanierung der Trinkwasser-Hauptleitung nimmt die GWT vor.
3 Bilder

Baustelle Obermarkt in Telfs: Bis Mai stockt der Verkehr

Zweimal muss die B171 am Obermarkt geöffnet werden, für Kanal/Wasser, dann für die Griesbachverbauung. TELFS. Verkehrsbehinderungen plagen die Autofahrer/innen noch bis Mai 2014 am Telfer Obermarkt, auf der B189 (betroffen Mieminger Bundesstraße). Grund ist die notwendige Wartung und Sanierung der Trinkwasser-Hauptleitung im Bereich Kreisverkehr Obermarkt, dafür mussten die Gemeindewerke die Straße öffnen. Drei Bauabschnitte Diese Maßnahme hat noch nichts mit der geplanten...

  • 15.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.