„Pension Schöller“: „Winnkommen“ im „irren“ Reasnhof

104Bilder

OBERHOFEN (bine). Die Zwangsjacken wären im heurigen Theatersommer am Reasnhof unter dem Sitz zu finden, die dominierende Farbe ist orange, der Prosecco fließt in Strömen und der Abend in der „Pension Schöller“ gehört der Komik, dem Humor, der Exzentrik und der Verrücktheit. Der Komödien-Klassiker von Laufs/ Jakoby feierte am Freitag unter der kreativen, ideenreichen und IRRsinnig komischen Regie von Fabian Kametz im wundervollen Stadl-Ambiente ein umjubelte Premiere. Ein perfekt abgestimmtes, absolut text- und gesangsicheres Schauspielteam ( Heiss, Wegscheider, Brötz, Lang, Baumann, Ranacher, Seelos, Wöss, Pöham, Steinhauser, Engeler, Föger) begeisterte mit der Geschichte vom spleenigen Gutsbesitzer Philipp Klapproth, der unbedingt einmal eine Irrenanstalt von innen sehen will. Sein Neffe Alfred sollte ihm das ermöglichen. Sich dafür viel Geld erhoffend, ermöglicht Alfred seinem Onkel den Besuch einer Soiree in der Pension Schöller, deren Gäste ziemlich außergewöhnlich sind. Ein absolut sehens- und hörenswerter Theaterabend, an dem man nie „aneine“ ist und sich unter anderem besonders an der Großartigkeit von Dieter Seelos in seiner Rolle als „L“-schwacher Eugen erfreuen kann. Termine: 14. 6. und 19.6. um 18 Uhr (!); Juni: 16., 20., 25., 26., 27., 29.; Juli: 3., 4., 8., 10., 11.; jeweils um 20:00 Uhr. Tickets: 0664 36 86 707 (14-19 Uhr) und theater.reasnhof@gmx.at. Kartenvorverkauf: Raika Oberhofen, Gärtnerei & Floristik Bernhart in Telfs.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen