Flachgauer Radsporttage/Ö-Cuprennen "Rund um den Wallersee"-Ostermontag 25.04.2011

Alexander Wachter

Alexander Wachter gewinnt auch das 3. Cuprennen am heutigen Ostermontag im salzburgischen Flachgau/Wallersee. Diesmal nicht solo, sondern im Massensprint des Hauptfeldes – was einmal mehr seine Vielseitigkeit untermauert.

Eigentlich hatte sich Wachter mit zwei starken Fluchtgefährten (Schlemmer, Windischbauer) ja bereits vom Hauptfeld abgesetzt. Die drei waren sich allerdings nicht einig und wurden wieder eingeholt. So kam es zur finalen Massenankunft – Alexander bewies Nervenstärke und sprintete aus idealer Position zum Sieg!

Auch Fabian Morianz (ebenfalls U17) fuhr ein beherztes Rennen – er hielt sich zur Freude seiner Betreuer immer im vorderen Drittel des Hauptfeldes auf, um seinem Teamkollegen Alex eventuell helfen zu können. Seine harte Arbeit wurde mit dem 35. Platz –zeitgleich mit dem Sieger- leider ohne Cuppunkte belohnt.

Autor:

Roman Gadner aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.