10.02.2018, 15:34 Uhr

Ballereignis des Jahres: Orchesterball der Landesmusikschule Telfs

TELFS (bine). "Musik ist die Poesie der Luft." (Jean Paul) Viel Poesie lag am vergangenen Freitag in der Luft als im Telfer RathausSaal der Orchesterball der Landesmusikschule Telfs vonstatten ging. Der "Opernball von Telfs" ist stets ein ganz besonderes und eminent elegantes Ballerlebnis und begeisterte nach der graziösen, schwungvollen Eröffnung durch die Ballettschule Fontainbleu (Leitung Sabine Fuchs) musikalisch mit dem Concertino (Leitung: Ernst Theuerkauf), mit der Tanzlmusig der Musikschule (Leitung Stefan Pedarnig) und der Bigband (Leitung Bernhard Großlercher). Eine Pianobar im kleinen Rathaussaal rundete den Ball-Abend ab, den auch die Bürgermeister aus Telfs, Pfaffenhofen und Wildermieming in Begleitung ihrer Gattinnen sowie viele Telfer Gemeindevertreter und die Direktoren der Landesmusikschulen Ötztal (Klaus Strobl) und Südöstliches Mittelgebirge (Werner Kreidl) genossen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.