15.01.2018, 11:02 Uhr

Hilfspriester Lijo Chalissery wurde verabschiedet

Abschiedsfest der Pfarre für Lijo Chalissery (r.) Links: Dekan Dr. Peter Scheiring. (Foto: Seelsorgeraum Telfs)
TELFS. Sechseinhalb Jahre lang war Lijo Chalissery während seines Studienaufenthalts in Tirol in Telfs als Hilfspriester tätig, vor allem in der Pfarre Heilig Geist. Nachdem er sein Studium nun mit der Promotion zum Doktor der Theologie an der Universität Innsbruck abgeschlossen hat, ist er in seine indische Heimat zurückgekehrt. Zu Jahresende wurde in der Pfarre ein Abschiedsfest veranstaltet, bei dem auch Lijos 10-jähriges Priesterjubiläum gefeiert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.