19.10.2014, 13:38 Uhr

RSCI siegreich in Salzburg

Daniel HEISS (blau) beherrschte ABRAZADEH nach Belieben und gewann schließlich auf Schulter
Am 18.10. waren die RSCI Athleten in zwei verschiedenen Bundesländern im Einsatz. RSCI II kämpfte in der 2. Bundesliga in Vorarlberg beim KSK Klaus II, während RSCI I in der 1. Bundesliga nach Salzburg zum AC Wals reisen musste.

Thomas KRUG ließ mit seinem Team nichts anbrennen und holte mit einer Überraschungsaufstellung drei sichere Punkte ins Tiroler Oberland. Er "hievte" die Ringer Lukas und Daniel GASTL sowie Michael WAGNER um eine Gewichtsklasse nach oben und konnte so alle 6 Kämpfe gewinnen und 22 Punkte holen. Den Rest besorgte Amiran mit dem Punktemaximum und Daniel Heiß mit einem Schultersieg bis 68kg. So stand dann der RSCI mit 22:34 Sieger fest und führt nunmehr die Tabelle im unteren Play OFF an.

RSCI II hingegen kam beim KSK laus II unter die Räder. Lediglich Sandro GREIL, Daniel POSCH und Schamil FEITOULLAEV konnten ihre Kämpfe siegreich beenden. Endergebnis 44:11.

Am 25.10. empfängt RSCI II den KSV Götzis um 20:00 Uhr im Mehrzwecksall der VS Inzing. RSCI hingegen muss auswärts zum KSV Götzis antreten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 22.10.2014 | 14:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.