Frau aus Almbachklamm gerettet

Die Bergrettung wurde zur Almbachklamm gerufen: Frau verletzte sich an der Wirbelsäule.
2Bilder
  • Die Bergrettung wurde zur Almbachklamm gerufen: Frau verletzte sich an der Wirbelsäule.
  • Foto: Bergrettung Hallein
  • hochgeladen von Trisha Augusta Rufinatscha

HALLEIN (tru). Weil sich eine 33- jährige deutsche Urlauberin beim Sprung in das seichte Wasser in der Almbachklamm an der Wirbelsäule verletzt, musste die Bergrettung Hallein ausrücken. Die Frau konnte nicht mehr weiter gehen, die Einsatzkräfte seilten sich ab und versorgten die Urlauberin. Die 33-Jährige wurde ins Krankenhaus geflogen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Die Bergrettung wurde zur Almbachklamm gerufen: Frau verletzte sich an der Wirbelsäule.
Der Einsatz dauerte zwei Stunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen