Kindegarten Kuchl
Rekord an Kindergarten-Plätzen

Ab Oktober ist der provisorische Kindergarten bezugsfertig.
  • Ab Oktober ist der provisorische Kindergarten bezugsfertig.
  • hochgeladen von Josef Wind

Normalerweise gibt es in der Marktgemeinde rund 80 Anmeldungen für den Kindergarten. Heuer sind es für das startende Kindergartenjahr bereits 123, bedingt durch den starken Geburtsjahrgang 2017 und den Zuzug von jungen Familien.

KUCHL. „Das sprengt unsere Kapazitäten völlig“, so Bürgermeister Thomas Freylinger, der aber betont, dass es keine Abweisungen geben wird. Stattdessen baut die Gemeinde einen weiteren Kindergarten. „Unser Amtsleiter Hannes Weitgasser hat erfahren, dass in Großarl ein provisorischer Kindergarten mit 22 Containern und Holzelementen abgebaut wird. Den haben wir uns nun gesichert“, freut sich das Gemeindeoberhaupt.

Bauarbeiten verzögern sich

Die Bauarbeiten auf der Wiese zwischen dem Haus für betreutes Wohnen und dem Seniorenheim sind in vollem Gange, die geplante Eröffnung zum Start des Kindergartenjahres muss bis Anfang Oktober verschoben werden, da es beim Abbau der Container in Großarl Probleme gab. Die für den neuen Kindergarten eingeschriebenen Kinder werden nun bis zum Start im Mehrzweckhaus und dem Hauptkindergarten untergebracht.

Platz für rund 40 Kinder

Die Fläche des Container-Kindergartens beträgt 400 Quadratmeter und bietet Platz für rund 40 Kinder und auch für Kinder der Nachmittagsbetreuung. Die Kosten betragen rund 550.000 Euro. Es werden auch fünf neue Kindergarten-Pädagogen eingestellt. Derzeit gibt es in Kuchl rund 260 Kindergartenplätze. „Ab Herbst haben wir dann rund 300 Kinder und 47 erfahrene Pädagoginnen“, so Bürgermeister Thomas Freylinger.

Mehr News aus dem Tennengau findest du >>HIER<<

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen