23.12.2017, 20:44 Uhr

Der elfmillionste Besucher im Landessportzentrum

W. Becker, Monika Stadlmann, Martina Berthold. (Foto: ULSZ)
HALLEIN (jw). Kürzlich wurde im Universitäts- und Landessportzentrum (ULSZ) Rif die Leistungsdiagnostikerin des Olympiazentrums und Universitätsmitarbeiterin Monika Stadlmann als 11-millionster Gast geehrt. „Tag für Tag beweisen es zahlreiche sportliche Schülerinnen und Schüler, Stars wie Stefan Kraft oder Alisa Buchinger, sowie auch viele Frauen und Männer, die in ihrer Freizeit sporteln, dass das ULSZ Rif das pulsierende Herz der Salzburger Sportwelt ist“, so Landesrätin Martina Berthold. Das ULSZ wurde 1986 gegründet, in den Anfangsjahren waren es rund 100.000 Besucher pro Jahr, nun nützen cirka 460.000 Sportler die Einrichtungen der vielfältigen Anlagen. „Das Interesse an unserer Einrichtung ist auch nach 31 Betriebsjahren ungebrochen. Sowohl der Breiten- als auch der Leistungssport wird bei uns immer ein Zuhause haben“, freute sich ULSZ-Direktor Wolfgang Becker über den Besucherrekord. Die universitäre Ausbildung am interfakultären Fachbereich für Sport- und Bewegungswissenschaft erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. In den nächsten Monaten kommt es wieder zu baulichen Erweiterungen.W. Becker, Monika Stadlmann, Martina Berthold.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.