19.06.2017, 13:24 Uhr

Vereinsmeisterschaften des Halleiner Turnverein 2017

vl Alfred Szabo, Lena Schwaiger, Nora Nemetz, Theresa Steiger, VM Viktoria Seiwald, VM Mathias Kohlböck, Alexander Steiner, Turnwartin Petra Brunner (Foto: Noppinger)
HALLEIN (tru). Am 10. Juni 2017 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des HTV 1866 im Turnen statt. Der Wettkampf wurde auf Basis der Turn 10 Regeln, am Boden, Sprung, Trampolin, Reck bzw. Stufenbarren sowie am Balken sowie Barren ausgetragen. Die zahlreich erschienen Zuschauer zeigten sich beeindruckt sowohl von der Vielzahl der zum Wettkampf angetretenen Turnerinnen und Turner als auch von deren Können. 56 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer im Alter zwischen 4 und 22 Jahren waren in 12 Riegen unterteilt um ihre turnerischen Fähigkeiten untereinander messen zu können. Es wurden von allen Teilnehmern sehr gute Übungen gezeigt, vom Pferdchensprung am Boden bis hin zum Saltoabgang am Balken. Erfreulich ist, dass bereits bei den kleinsten Turnerinnen und Turnern einige Talente besonders aufgefallen sind.


Burschen

Bei den Burschen konnte sich der 12 Jahre alte Mathias Kohlböck gegen Nicolas Brandner durchsetzen und erturnte den Vereinsmeistertitel 2017.
Bei den Mädchen entwickelte sich ein bis zum Abturnen des letzten Gerätes spannender Zweikampf, welchen die 13 jährige Viktoria Seiwald gegen die 12 jährige Hanna Aberger äußerst knapp für sich entscheiden konnte. Viktoria Seiwald ist somit auch die Vereinsmeistern 2017.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: ACHTUNG: Der Dienst startet erst nach erfolgreich übermittelter START Nachricht! www.meinbezirk.at/1964081
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.