Neues Rüstlöschfahrzeug der FF Walding gesegnet

WALDING. Um die steigenden Anforderungen der Feuerwehr Walding bewältigen zu können, wurde ein neues Fahrzeug um 343.000 Euro angekauft und bei der 120-Jahr-Feier bei einer heiligen Messe und einem Festakt gesegnet. Finanziert wurde es zu je einem Drittel von Land OÖ, der Gemeinde und dem Landes-Feuerwehrverband.
Schon 39 Einsätzen musste die Feuerwehr Walding in diesem Jahr fahren, darum ist es um so wichtiger eine so gute Technik und Schlagkraft zu besitzen.

Bei seiner Ansprache erwähnte Bürgermeister Johann Plakolm alle sieben bisherigen Kommandanten in den 120-jährigen Geschichte der Feuerwehr Walding und bedankte sich beim aktuellen Kommandanten Christian Bergmayr für die Einsatzbereitschaft der Kameraden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen