Herren
Ottensheim überrascht in Faustball-Bundesliga

Elias Eckersdorfer ist mit Froschberg Tabellenführer.
  • Elias Eckersdorfer ist mit Froschberg Tabellenführer.
  • Foto: Faustball Froschberg
  • hochgeladen von Gernot Fohler

OTTENSHEIM. Bei den Männern freut sich Froschberg nach Auswärtssiegen in Bozen und Münzbach über die Tabellenführung in der Faustball-Bundesliga. Knapp dahinter Freistadt nach einem lockeren Auftaktsieg gegen Kremsmünster und einem hart erkämpften 4:2 im Faustball Austria Livespiel in Enns. Die Sensation der Doppelrunde geht in Ottensheim über die Bühne. Im Freitagsspiel ringen die Hausherren Münzbach nieder und feiern den ersten Bundesligasieg überhaupt. Am Sonntag folgt gleich der zweite Streich gegen Kremsmünster, als Lohn steht man in der Tabelle auf Platz 3. Noch gar nicht ins Geschehen eingegriffen hat Meister Vöcklabruck. Das Spiel gegen Grieskirchen wurde schon im Vorhinein verlegt, das Spiel gegen Urfahr musste am Sonntag aufgrund der Unbespielbarkeit des Rasens verschoben werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.