PILOXING® ab Herbst im Programm der Sportunion Schweinbach

Die beiden Trainerinnen Andrea Hochholzer (li) und Birgit Helmreich (re)
4Bilder
  • Die beiden Trainerinnen Andrea Hochholzer (li) und Birgit Helmreich (re)
  • Foto: SU Schweinbach
  • hochgeladen von Sportunion Schweinbach

PILOXING® verbindet diese zwei Extreme: Power und Schnelligkeit des Boxens mit Beweglichkeit und Flexibilität aus dem Pilates – und das alles mit einem enormen Spaßfaktor bei motivierender Musik!

Dieses mitreißende Intervalltraining zielt vor allem darauf ab, die Fettverbrennung anzukurbeln (bis zu 900 Kalorien in einer Stunde!), das Herz-Kreislauf-System zu stärken sowie die Muskeln – im speziellen die Tiefenmuskulatur - zu trainieren und den Körper im Gesamten zu straffen und zu formen.

Die Box-Elemente beim PILOXING® fördern die Beweglichkeit und Ausdauer.
Der Einfluss aus dem Pilates sorgt dafür, dass beim PILOXING® auch tiefer liegende Muskelgruppen gekräftigt werden, das Gleichgewicht trainiert wird und sich insgesamt die Körperhaltung verbessert. Um den Muskelaufbau noch effektiver zur gestalten und das Herzkreislauftraining zu intensivieren, werden beim PILOXING® Handschuhe mit jeweils 250g verwendet. Für einen gesunden und starken Fuß wird PILOXING® am besten barfuß oder mit speziellen Antirutschsocken trainiert.

Entwickelt wurde das Trend-Workout von Viveca Jensen. Die Schwedin ist Profi-Tänzerin, Amateur-Boxerin, Personal-Trainerin und ausgebildeter Pilates-Instructor mit einem eigenen Studio in Los Angeles.

Wer kann mitmachen?

PILOXING® ist für alle geeignet, die sich gerne auspowern und etwas komplett Neues ausprobieren möchten - unabhängig von Alter und Geschlecht!
www.piloxing.com

Weitere Infos zum Programm in Schweinbach folgen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen