17.07.2017, 11:29 Uhr

Terminverschiebung der "Mulan" Verfilmung. 2018 noch kein Einsatz für die beliebte Kriegerin.

(Foto: Wikipedia Free Use)
Verschiebung auf ein (noch) unbestimmtes Datum für den Kampfeinsatz der Hua Mulan. Viele Gerüchte und Diskussionen um z. b. die Musik, gingen der Umsetzung der Realverfilmung eines der beliebtesten Disneyfilme voraus.

War doch vor kurzem noch der Starttermin für den 02. November 2018 fixiert, wurde auf der D23 Expo verkündet, dass sich der Termin für die Live Action Adaption auf einen noch undefinierten Termin für das Jahr 2019 verschiebt.

Wie bekannt ist, hat sich Disney aber noch 2 Startdaten für das Jahr 2019 freigehalten. Die da wären am 8. November und am 201. Dezember, also kann es gut möglich sein, dass einer der beiden Termine für den „Mulan“ Film avisiert wird.

Bis auf die Tatsache, dass es wieder wie gewohnt die musikalischen Höhepunkte aus dem Trickfilm zu sehen und hören geben wird, ist noch nicht viel bekannt zum „Mulan“ Realfilm. Die Regie übernimmt die „Kaltes Land“ Regisseurin Niki Caro.

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.