29.10.2016, 08:52 Uhr

Mühlviertler Hausmittel gegen Erkältungen

Wann? 09.11.2016 19:30 Uhr

Wo? veranstaltungszentrum renning, 4204 Haibach AT
Margit Ehrenmüller kocht eine Pechsalbe. (Foto: Josef Reingruber)
Haibach: veranstaltungszentrum renning | HAIBACH. Die Expertin für Wild- und Heilpflanzen Margit Ehrenmüller aus Haibach referiert und diskutiert am Mittwoch, 9. November, um 19.30 Uhr im Veranstaltungssaal Renning (Gemeinde Haibach). Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gesunden Gemeinden zu Heil– und Hausmittel die speziell bei Kindern wirksam eingesetzt werden können.
Dreimonatskoliken, Schnupfen, Husten, Ohrenschmerzen, Fieber, Hautprobleme unter den Windeln und vieles mehr können Babies und Kleinkinder plagen. Wickel, Tees, Sirupe, Umschläge, Bäder, Waschungen, Salben – unsere Großmütter wussten sich bei vielen Beschwerden ihrer Kinder damit noch wirkungsvoll und einfach zu helfen. Die Referentin geht diesen alten Rezepten nach und zeigt mit natürlichen Heil- und Hausmitteln Kinder unterstützt werden können damit sie schneller wieder gesund werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.