19.10.2016, 15:54 Uhr

40 Diebstahlopfer erkannten ihr Eigentum in Ottensheim wieder

(Foto: LPD)
OTTENSHEIM. Nach der Sicherstellung von Diebesgut, wie Fahrräder und Baumaschinen bzw. Werkzeuge im September, sucht die Polizei Ottensheim weiterhin nach möglichen Opfern.

Dank der Medienberichterstattung konnten bisher 40 Opfer, denen Fahrräder oder Werkzeuge gestohlen worden waren, ausgeforscht bzw. das Diebesgut ihren Besitzern zugeordnet werden. Bei einer weiteren kürzlich erfolgten Hausdurchsuchung konnte erneut vermutliches Diebesgut sichergestellt werden.

Auf der Homepage der Landespolizeidirektion können Fotos der sichergestellten Gegenstände in Augenschein genommen werden.
Mögliche Geschädigte, die ihren Besitz wiedererkennen, werden ersucht mit der Polizeiinspektion Ottensheim Kontakt aufzunehmen – Telefonnummer 059133/4337.

Ursprünglicher Bericht: https://www.meinbezirk.at/urfahr-umgebung/lokales/...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.