15.01.2018, 11:30 Uhr

Guter Auftakt für den RLC Sterngartl

URFAHR-UMGEBUNG. Die heimische Wintertriathlon-Saison startete mit dem traditionellen Bewerb im Joglland in St. Jakob im Walde (Steiermark). Dabei erreichten zwei Athleten des RLC Sterngartl Topplatzierungen. Überlegen gewann Bianca Morvillo bei den Damen und Arnold Eibensteiner erreichte mit Platz drei das Podest.
Im Damen-Hauptbewerb über sechs Kilometer Laufen, acht Kilometer Rad fahren und acht Kilometer Langlaufen setzte sich Morvillo vor Anna Swoboda und Manuela Janosch durch. Sie hängte am Rad ihre Verfolgerinnen ab und zeigte beim abschließenden Langlauf ihre Stärke.
Bei den Herren zeigte sich ein ähnliches Bild. Bernd Pöllabauer lief als erster Athlet mit nur zwei Sekunden Vorsprung in die erste Wechselzone. An seinen Fersen heftete bereits der spätere Sieger Thomas Daniel, der am Rad und mit den Skiern stärker war. Rang drei ging an Arnold Eibensteiner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.