07.02.2018, 23:21 Uhr

Neuzugang für die Sportunion Schweinbach in der Winterpause

Trainer Silvio Mayr, Neuzugang Christoph Möstl und Trainer Erwin Holzweber (Foto: Sportunion Schweinbach)
Bereits Mitte Jänner startete die Vorbereitungszeit für die Frühjahrssaison der Kampfmannschaft mit den ersten Trainingseinheiten. Dabei durfte das Trainerduo Mayr & Holzweber mit Christoph Möstl einen Neuzugang begrüßen.

Möstl wechselte in der Winterpause von Union Pregarten nach Schweinbach. Den 27-jährigen Defensivspieler führten private Gründe nach Schweinbach, wo er nach verletzungsbedingten Ausfällen die Hintermannschaft verstärken soll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.