Mahlzeit! "Restl-Essen" am Villacher Hauptplatz

Verantwortung Erde und der Verein Together machen am Villacher Hauptplatz auf Lebensmittelverschwendung aufmerksam.
  • Verantwortung Erde und der Verein Together machen am Villacher Hauptplatz auf Lebensmittelverschwendung aufmerksam.
  • Foto: kk
  • hochgeladen von Wolfgang Kofler

VILLACH. Der Verein „Together“ (kümmert sich unter anderem um Foodsharing) und die im Villacher Gemeinderat vertretene Bewegung „Verantwortung Erde“ laden zum Restl-Essen. Sie veranstalten am Mittwoch, den 3. Juni, von 10.30 bis 14.00 Uhr ein öffentliches Auskochen am Villacher Hauptplatz. Wer vorbeikommt, erhält kostenlose Snacks und frischgekochte Köstlichkeiten, die allesamt aus geretteten Lebensmitteln zubereitet wurden.

Essen retten

Die Idee hinter dem Schaukochen: Das Bewusstsein für die Thematik der Lebensmittelverschwendung besser in der Öffentlichkeit zu verankern. Auch hierzulande, ssagen die Organisatoren, sollen Lösungen wie in Frankreich diskutiert werden, wo Lebensmittelketten nun per Gesetz verpflichtet worden sind, abgelaufene Waren nicht mehr zu vernichten, sondern zu spenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen