23.10.2016, 19:29 Uhr

Kürbisfest in Venzone

Das Busunternehmen Neufeld Reisen fuhr mit über 60 Leuten zum Kürbisfest nach Venzone.

Der gesamte Erlös dieser Tagesfahrt wird für die Hochwasseropfer in Afritz gespendet.

Jedes Jahr Ende Oktober verwandelt sich Venzone in eine mittelalterliche Stadt.
Gaukler, Feuerschlucker, Musiker und Tänzer in historischen Kostümen marschieren durch die engen Gassen.

In den Innenhöfen werden allerlei Köstlichkeiten vom Kürbis angeboten. Sogar Kürbisbier kann man verkosten.

Ein tolles Fest für alle Teilnehmer und eine super Idee von Neufeld Reisen, mit dieser Fahrt Spenden für Afritz zu sammeln.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.