03.10.2014, 09:05 Uhr

Im Herbst lassen die Kinder wieder ihre DRACHEN steigen...

Die Felder liegen nun brach und das Spiel mit dem Wind kann beginnen!
Auf den brachen Wiesen und Stoppelfeldern finden sich die Kinder wieder zusammen,
um hier im Wettkampf ihre farbenprächtigen Papierdrachen steigen zu lassen.

Große, bunte, drollige Drachen, kunstvoll gestaltet; ein jeder "Vogel" ein Unikat!
Zum Steuern und Balance haben sie einen langen Schweif,
mit vielen bunten Mascherln bestückt;
so werden sie mit Hilfe eines Läufers aufsteigen und an Höhe gewinnen.

Gezähmt und gehalten werden sie von Kinderhand;
von einer gewickelten Schnur sie nicht ganz frei kommen.

Im Spiel mit dem Wind steigen die Drachen in Wirbeln auf;
spielerisch hoch und höher; tänzelnd im Wind,
um in geschickten Winkelzügen durch die Lüfte zu wirbeln!

Im vorhinein ein erfolgloser Kampf,
denn letztendlich - im Spiel mit den Elementen - dem Herbstwind,
landen die Drachen wieder unsanft im Sturzflug auf den Boden!

Aber lustig ist es immer; für das Kind und den Wind!


Hildegard Stauder
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
46.863
Doris Schweiger aus Amstetten | 03.10.2014 | 09:21   Melden
9.267
Hildegard Stauder aus Villach | 05.10.2014 | 07:41   Melden
9.267
Hildegard Stauder aus Villach | 06.10.2014 | 10:45   Melden
5.013
Bettina Strejcek aus Deutschlandsberg | 13.10.2014 | 22:09   Melden
9.267
Hildegard Stauder aus Villach | 14.10.2014 | 17:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.