Feuerwehrfest in Klein St. Veit

Barbara Reiner, Tanja und Lea Federer, Kdt.-Stv. Mario Künstl, Annalena Reinisch, Kdt. Bernhard Zeiner, Manuel Reinisch (v. li.)
28Bilder
  • Barbara Reiner, Tanja und Lea Federer, Kdt.-Stv. Mario Künstl, Annalena Reinisch, Kdt. Bernhard Zeiner, Manuel Reinisch (v. li.)
  • hochgeladen von Simone Jäger

KLEIN ST. VEIT. Ein kleines, feines Fest feiern die Klein St. Veiter Feuerwehrkameraden jedes Jahr. Mit dem Bierpong-Turnier und dem mehrtägigen Kegelturnier geht das Fest in mehreren Etappen über die Bühne. Der Höhepunkt fand gestern mit dem Frühschoppen statt. Hüpfburg, Verlosung, Schießstand und das Finale des Kegelturniers sorgten für die Unterhaltung der Besucher. Die Jugendfeuerwehr zeigte gekonnt einen Löschangriff.
Kommandant Bernhard Zeiner und sein Stellvertreter Mario Künstl konnten einige Ehrengäste begrüßen, darunter Bürgermeister Valentin Blaschitz, die Stadträte Paul Wernig, Andreas Sneditz und Gerald Grebenjak, die Gemeinderäte Herimbert Zunk, Stefan Riepl und Günter Hanin, AFK Rahman Ikanovic, Ehren-Kommandant Matthäus Kohlweiss und viele Abordnungen befreundeter Feuerwehren wie St. Michael ob der Gurk, St. Margarethen ob Töllerberg, St. Filippen, St. Georgen am Weinberg, Gattersdorf, Brückl und Enzelsdorf.
Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo "Wirbelwind".

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen