Schinkenkaiser Wolfgang Stefitz im Portrait

Fleischermeister Wolfgang Stefitz vor einer der Räucherkammern in seinem Betrieb
  • Fleischermeister Wolfgang Stefitz vor einer der Räucherkammern in seinem Betrieb
  • hochgeladen von Simone Jäger

Fleischermeister Wolfgang Stefitz aus Mittlern ist ein richtiger Tausendsassa. Als Bratwurstkönig ist er in ganz Österreich bekannt und unterwegs. Als Kommandant lenkt er die Geschicke der Feuerwehr Edling und 2012 wurde er in Bleiburg zum Schinkenkaiser gekrönt.
"Ich war mir über die Tragweite und den Werbeeffekt des Schinkenkaiser-Titels zuerst gar nicht bewusst", erklärt Stefitz, "sogar in der Steiermark haben mich Leute darauf angesprochen."
Im Jahr 2000 übernahm Wolfgang Stefitz die Fleischerei seines Vaters, die er mit zehn Mitarbeitern führt. Bei großen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Bleiburger Wiesenmarkt, beschäftigt Stefitz bis zu 70 Mitarbeiter. "Mein Weg war vorgezeichnet. Für mich kam nie etwas anderes in Frage, als Fleischer zu werden", erzählt der Mittlerner.
Vor zehn Jahren trat Stefitz das erste Mal bei der Schinkenkaiser-Wahl im Brauhaus Breznik an. Danach folgte eine längere Pause, bis er 2011 bei seinem zweiten Antritt den zweiten Platz erreichte. Vergangenes Jahr folgte schließlich der Sieg. "Und heuer möchte ich meinen Titel natürlich verteidigen", gibt sich Stefitz kampfbereit.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.