Völkermarkt
Baum auf Hochspannungsleitung gefallen und in Brand geraten

20 Kameraden standen gestern Nachmittag im Einsatz
  • 20 Kameraden standen gestern Nachmittag im Einsatz
  • Foto: Mörth
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Während der Aufräumarbeiten war die B 82 für den gesamten Verkehr gesperrt.

VÖLKERMARKT. Bei Schlägerungsarbeiten in einem Waldstück bei Haimburg, Gemeinde Völkermarkt, ist gestern Nachmittag ein 25 Meter hoher Baum auf eine Hochspannungsleitung gefallen. Der Baum ist dadurch in Brand geraten, die Hochspannungsleitung ist gerissen und kam quer über der Seeberg Bundesstraße (B 82) zum Liegen. Während der Aufräum- und Reparaturarbeiten musste die B 82 für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt. Im Einsatz standen 20 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Völkermarkt und St. Stefan, sowie Mitarbeiter der Kelag.

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.