Das Open Mic geht in die zweite Runde

Wird auch auftreten: Anja Smolnik

BLEIBURG. Beim ersten Open Mic der Voxon Academy war das Cafe Pazzo in Bleiburg bis auf den letzten Platz gefüllt. Die jungen Talente, die von Vocalcoach Mateja Mackenzie betreut werden, und der Pianist Zan Hauptman, konnten die zahlreichen Besucher begeistern.
Nun geht das Open Mic in die zweite Runde und auch diesmal haben neben den Sängern der Academy alle Besucher des Konzertes Gelegenheit ihre Lieblingssongs zum Besten zu geben.
Dabei sein wird auch Academy-Talent Anja Smolnik, die kürzlich im ausverkauften ORF-Theater in Klagenfurt ihren ersten eigenen Song präsentierte. Die Produktion wurde im Rahmen eines Literaturwettbewerbs von der Volksbankstiftung finanziert und von Miha Vavti und Danilo Katz realisiert. Als Studiomusiker waren dabei Daniel Kaiser, Miha Vavti und Simon Trap im Einsatz. Den neuen Song gibt es beim zweiten Open Mic natürlich auch zu hören.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen