Eisenkappel-Vellach: Planung für 750-Jahr-Jubiläum läuft

17Bilder

EISENKAPPEL-VELLACH. Die Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach befindet sich derzeit mitten in den Vorbereitungen für ihr 750-Jahr-Jubiläum. Kürzlich wurden im Pfarrsaal verschiedene Konzepte zur Gestaltung des eineinhalb Kilometer langen Promenadenweges und zur Ortskernbelebung vorgestellt, die im Rahmen der großen Abschlussfeier präsentiert werden sollen.

Willkommen heißen

Im Rahmen eines Leaderprojektes sollen unter anderem die Brücke beim Kindergarten, die Brücke zum Hauptplatz, der aufgelassene Transformator bei Zadruga und der Kreuzungsbereich am Ortseingang neu gestaltet werden.
Gregor Pokorni, Gudrun Pajed und Nezika Novak haben ihre Vorhaben vorgestellt. Die Vergabe der Projekte wird in den kommenden Wochen durch den Gemeindevorstand erfolgen.

Verkehrslage verbessern

Auch der erste Workshop zur Ortskernbelebung, unter der Leitung der Architektin Silvia Forlati, hat vor Kurzem im Pfarrsaal stattgefunden. Ziel des Workshops war es, einen Maßnahmenkatalog zur Verbesserung der Verkehrslage am Hauptplatz und der Ortsgestaltung zu erstellen.

30er-Beschränkung

Ein großes Anliegen der Mitwirkenden ist es, dass die Vorschrift der 30er-Beschränkung auch wirklich eingehalten wird. "Das muss in Zukunft auch kontrolliert werden", so Bürgermeister Franz-Josef Smrtnik. Auch die Parkplatzsituation am Hauptplatz soll verbessert werden. In den nächsten Monaten wird dafür nach Alternativparkplätzen gesucht.

Viele Projekte in Planung

Um die 750-Jahr-Feier zu organisieren und durchzuführen, wird derzeit daran gearbeitet, ein Organisationskomitee auf die Beine zu stellen. Zur Feier des Jubiläums sind unter anderem einige Ausstellungen, ein Rezeptkatalog, eine Modenschau und ein Abschlussfest geplant.

ZUR SACHE: PROJEKTE IM RAHMEN DES 750-JAHR-JUBILÄUMS

- Einige Ausstellungen sind im Forum Zarja und auch im Schloss Hagenegg geplant ("Eisenkappel- Ein Ort stellt sich vor, Kultur und Kunstgeschichte der Gemeinde, Ausstellung mit Originalprojekten der Modelleisenbahn Vike)
- Derzeit wird an einer Eisenkappel Chronik mit Erzählungen und Erinnerungen der Gemeindebürger gearbeitet
- Auch ein Rezeptkatalog mit verschiedenen Delikatessen aus dem Vellachtal ist in Planung
- Franz Sleik erstellt derzeit ein Sagenbuch mit 22 verschiedenen Sagen aus dem Gemeindegebiet
- Modeschau "Abstrakte und skurrille Bekleidungskreationen" von Jozi Osina
- Sagenfest für Kinder
- Großes Abschlussfest

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen