Neuhaus: Künstlerin aus Maribor stellt Werke im Kulturhaus aus

Die Kunstwerke der Slowenin wurden auch schon mit einem Preis ausgezeichnet
  • Die Kunstwerke der Slowenin wurden auch schon mit einem Preis ausgezeichnet
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Kristina Orasche

SCHWABEGG. Für volles Haus sorgte die Vernissage der Künstlerin Katja Kozjek aus Maribor kürzlich im Kulturhaus in Schwabegg. Kozjek ist Mitglied des Verbandes Slowenischer Künstler und Mitarbeiterin der Pädagogischen Fakultät Maribor. Über zehn Einzelausstellungen, darunter auch in Klagenfurt und Graz und viele Gruppenausstellungen hat die Künstlerin bereits absolviert. Die Kunstwerke der Slowenin wurden auch bereits mit dem Preis "Primavera" ausgezeichnet. Musikalisch wurde die Veranstaltung vom "Kanta Kvartet" aus Maribor und dem Ensemble "Pevsko-instrumentalna skupina" des Kulturvereines Drava umrahmt. Der Vereinsobmann des Kulturvereines Drava Leonhard Katz, konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter unteranderem den Künstler Albert Mesner, die ORF-Journalistin Sabina Zwitter-Grilc, Dechant Leopold Zunder, Andrea Lepuschitz, die Leiterin der Katholischen Jungschar, Sabina Anderwald vom Christlichen Kulturverband, Direktorin Vida Logar aus Neuhaus, Musikwissenschaftler und Träger des Landeskulturpreises Engelbert Logar, Direktor und Voxon-Leiter Danilo Katz und Jokej Logar und Pepej Krop vom Oktet Suha.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen