neuhaus

Beiträge zum Thema neuhaus

3

Neuhaus
Wirtschaftsgebäude brannte nieder - Großeinsatz der Feuerwehren

Zu einem Großeinsatz wurden in der Nacht auf Mittwoch Feuerwehren aus den Bezirken Völkermarkt und Wolfsberg gerufen. In der Ortschaft Pudlach brannte ein Wirtschaftsgebäude bis auf die Grundmauern nieder.  50 Schafe gerettet. NEUHAUS. Um 0.35 Uhr heulten in Teilen der Bezirke Völkermarkt und Wolfsberg die Sirenen. Der Grund: Ein Vollbrand eines Wirtschaftsgebäudes in der Ortschaft Pudlach. Bezirksfeuerwehrkommandant Patrick Skubel:  "Beim Eintreffen stand das Gebäude in Vollbrand. Wir konnten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
1 2 32

Archiv ...
Die Waldschule Neuhaus im Wienerwald (1930 – 1945) RICHARD ROSSRUCKER auch Lehrer von OEYNHAUSEN

Die Volksschule Oeynhausen 1878 - 1972: Lehrer Richard Rossrucker von 1947 - 1956 Die Waldschule Neuhaus im Wienerwald  1930 - 1945: In der neuen Artikelserie „Lernorte“ beschäftigt sich der freigeist mit Bauwerken. Es sollen große Häuser ebenso in den Blick genommen werden, wie kleine, vermeintlich unbedeutende bauliche Strukturen. Alles aber Orte, die als Schulen, Orte des Lernens im engsten Sinne also, gedacht und gebaut wurden. Von Franz Josef Gaugg. Im Mai und Juni des Schuljahres 1930/31...

  • Baden
  • Robert Rieger
Corina und Barbara Radocha mit Rene Skubel und Manuel Hochmaier
1 27

Bildergalerie
Jubiläum der Neuhauser Stub'n

Gestern feierte die Neuhauser Stub'n gemeinsam mit ihren Besuchern ihr einjähriges Bestehen. NEUHAUS. Am Freitag luden der Inhaber der Neuhauser Stub'n "Charly" van Leijden und sein Team, zu ihrem einjährigen Jubiläum in ihr Gasthaus. Die Gäste wurden mit regionalen Spezialitäten und Musik der "Party-Kräscher" Klara Jerak und Petra Frey verwöhnt. Gasthaus im neuen Glanz "Wir haben die Zeit im Lockdown genutzt, um unser Gebäude komplett zu renovieren. Als anschließendes Projekt kommt die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Triestingtals Tourismusmanagerin Sabine Bruckmüller mit Franz Gober, Rita Braun und Richard Reischer vom Burgverein Neuhaus.
3

Sommerfrische
Im Triestingtal gibt es etliche 'buchbare Erlebnisse' zu entdecken

Der bereits länger erkennbare Trend zu Freizeit-Erlebnissen in der Region wurde durch die Pandemie verstärkt. NEUHAUS. Die Triestingtal-Gemeinden haben das touristische Potential der Region längst erkannt. Vier davon, nämlich Altenmarkt, Weissenbach, Furth und Kaumberg, bieten unter der gemeinsamen Marke Mariazell im Wienerwald "buchbare Erlebnisse" an. Online buchbar "Es werden auch von diversen örtlichen Vereinen regelmäßige Führungen angeboten, die auch über Wienerwald Tourismus online...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
LEADER-Geschäftsführerin Anette Schawerda, Obmann Josef Balber und Klima- und Energie-Manager Jakob Fröhling sammelten Ideen von den Umwelt-Gemeinderäten.

Klima und Energie
LEADER-Region Triestingtal sammelte Ideen bei Klimapicknick auf Burg Neuhaus

Einmal mehr machten sich Entscheidungsträger des Triestingtals an das Thema Klimaschutz heran. NEUHAUS. Klima, Umweltschutz, Energiepolitik - alles zukunftsrelevante Themen, die eng miteinander verwoben sind. Akzente für die Zukunft Die Klima- und Energie-Modellregion Triestingtal hat schon einige Akzente gesetzt, die auch unseren Kindern und Enkeln eine nachhaltige Lebensgrundlage garantieren sollen. In der Vorwoche lud die LEADER-Region vor allem die Umwelt-Gemeinderäte der Region zum...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Eva Pisa mit Helmut Gruber
18

Kunst
Ausstellung Eva Pisa im Atelier Bajadere in Neuhaus

Im Bilderzyklus 'Living with History' erforscht die Künstlerin die Wechselwirkung zwischen Menschen und deren Umgebung. NEUHAUS. "Eva Pisa macht in ihrem Werk Unvermutetes sichtbar. Sie wählt Satire und Wortspiele, um Gedanken und Gefühle im Bild zu fixieren. Sie zeichnet Motive, die über die Möglichkeit der Realität hinausgehen - Überraschendes, Verdrehtes, Verstelltes. Sie akzeptiert nicht Althergebrachtes, sondern bringt Witz und Satire in gewohnte Situationen", zitierte Galerist Wolfgang...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Straßenbaureferent Martin Gruber setzt weitere Maßnahmen im Bauprogramm 2021 des Landes um, mehr als 400.000 Euro werden in die Sanierung des Abschnittes der Bleiburger Straße in Neuhaus investiert.

Sanierung
Baustart auf der Bleiburger Straße

In Neuhaus wird ein desolater Abschnitt der Bleiburger Straße um 415.000 Euro saniert. Am kommenden Montag, 5. Juli, beginnen die Arbeiten. NEUHAUS. Die B81 Bleiburger Straße ist eine wichtige Verbindungsstrecke zwischen Bleiburg und Lavamünd. In der Gemeinde Neuhaus wird zwischen der Ortschaft Oberpudlach und der Abzweigung nach Bach bei Pudlach der Asphaltaufbau auf rund 1,2 Kilometern Länge komplett erneuert. „Auf dieser Strecke sind täglich viele Berufspendler unterwegs, deshalb nehmen wir...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
AWV-Geschäftsführer Gerald Steiner, AWV-Vorsitzender Stefan Salzmann und der ehemalige Vorsitzende Josef Ruthard (von links)

Abfallwirtschaftsverband Lavanttal
Neuer Vorstand startet durch

Der St. Pauler Bürgermeister Stefan Salzmann fungiert nun als Vorsitzender des AWV Lavanttal.  BEZIRK WOLFSBERG. Am Montag, 14. Juni 2021, hielt der Vorstand des AWV Lavanttal Wahlen ab: Im Zuge dessen wurde Bürgermeister Stefan Salzmann zum neuen Vorsitzenden und Raphael Golez, Vizebürgermeister von Lavamünd, zu seinem Stellvertreter gewählt. Außerdem sind die St. Andräer Bürgermeisterin Maria Knauder und der Wolfsberger Bürgermeister Hannes Primus im Vorstand vertreten. Heinz Joham,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
1 2 26

2021 nur mehr ein trostloses Gebäude ...
Damals & Heute - NEUHAUS - das ehemalige Kurhotel Stefanie mit Teich - um 1898 bis 2021

Neuhaus-Kurhotel-Stefanie-Hotel-Neuhaus-(um-1900) Hauptplatz 1 Kurhotel Stefanie Um 1911 wurde hinter dem Hotel eine Heilanstalt erbaut. Bäderbedürftige Gäste sollten durch Medizinalbäder ihre Gesundheit wiedererlangen, Kurarzt war ein Dr. Kosel. Zwischen dem Hotel und dem Bädertrakt wurde ein gedeckter Gang errichtet, damit die Patienten vom Wetter unbeschadet in ihre Zimmer gelangen können. 1913 wurde der Kurbetrieb aufgenommen. Im selben Jahr wurde, wegen des großen Zulaufs zum Hotel...

  • Baden
  • Robert Rieger
6 2 68

Archiv ...
Damals & Heute: NEUHAUS / WEISSENBACH: Burg Neuhaus 1246 bis 2021

Die Burg Neuhaus ist eine Höhenburg in Neuhaus im Bezirk Baden in Niederösterreich. Ihre Geschichte ist eng mit der des Ortes Neuhaus verknüpft. Keimzelle der Burg war ein Festes Haus, das vermutlich im zweiten Viertel des 13. Jahrhunderts errichtet wurde. Urkundlich erwähnt wird sie im Jahr 1246, als in einem Urbar Ulrich von Neuhaus als Burgherr genannt wird. Die landesfürstliche Burg wurde im 14. Jahrhundert von Pflegern verwaltet, bis sie im Jahr 1595 in den Besitz der Familie Wolzogen...

  • Baden
  • Robert Rieger
Seit dem Jahr 1985 betreibt die Familie Kanzian aus Bach bei Neuhaus Direktvermarktung. Alle Produkte werden von der Familie selbst gemacht, nichts wird zugekauft.
3

Neuhaus
Produkte der Familie Kanzian sind zu "100 Prozent Kärnten"

Von Aufzucht bis Schlachtung und Verkauf – am Hof der Familie Kanzian wird alles selbst gemacht. NEUHAUS. Bereits seit 140 Jahren befindet sich der Hof der Familie Kanzian im Familienbesitz. Der Hof besteht aus 27 Hektar Nutzfläche und neuneinhalb Hektar Wald. Vor 15 Jahren hat Gerald Kanzian den Hof in der Gemeinde Neuhaus übernommen. Umstellung 1987 "1985 haben wir mit der Direktvermarktung im kleinen Rahmen angefangen, mit Haartrog und dem damaligen Aufzug, dem Dreifuß. Zu diesem Zeitpunkt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der langjährige Go-Mobil-Fahrer Herbert Tschreppitsch und Obmann Wilfried Lackner

Zum 20-jährigen Jubiläum in Lavamünd
50-mal um die Welt mit dem Go-Mobil

Seit 20 Jahren können sich die Bewohner von Lavamünd und Neuhaus auf das Go-Mobil als bürgerfreundliches Verkehrsmittel verlassen. LAVAMÜND, NEUHAUS. Im Juni vor 20 Jahren unternahm das Go-Mobil in Lavamünd seine „Jungfernfahrt“. Seitdem haben die Go-Mobil-Fahrer rund 170.000 Personen befördert und etwa zwei Millionen Kilometer unfallfrei hinter sich gebracht. „Das wären 50 Erdumrundungen“, schmunzelt Wilfried Lackner, der dem gemeinnützigen Verein Go-Mobil Lavamünd-Neuhaus seit 2008 als Obmann...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Peter Kaiser bei der Verleihung von Bundes- und Landesauszeichnungen an Kärntner Bürgermeister im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung.
1

Kärnten
Ehrenzeichen für verdiente Alt-Bürgermeister

Landeshauptmann Kaiser und Landesrätin Schaar gratulierten im Spiegelsaal zu Auszeichnungen. KLAGENFURT. In Form von Ehrenzeichen bekamen heute 14 Alt-Bürgermeister und eine ehemalige Bürgermeisterin ihre gebührende Anerkennung. Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung erwies Kaiser den anwesenden Bürgermeistern seine Reverenz. „Heutzutage müssen Bürgermeister eine Vielseitigkeit unter Beweis stellen, die in wohl keinem anderen politischen Amt so notwendig ist. Ihr wart über viele Jahre...

  • Kärnten
  • David Hofer
Gesundheits- und Pilatestrainerin Imke Logar-Thiessen

Neuhaus
„Gesunde Gemeinde“ startet wieder durch

In Neuhaus soll die Initiative „Gesunde Gemeinde“ fortgesetzt und weiter ausgebaut werden – jeder kann auch Ideen einbringen. Als erster Termin der neuen Saison findet am 5. Juni in Schwabegg ein „Fit for fun“-Workout statt. NEUHAUS. Die Gemeinde Neuhaus startet nach der coronabedingten Pause wieder mit der Initiative „Gesunde Gemeinde“ und möchte diese noch weiter ausbauen: „Die ,Gesunde Gemeinde‘ ist ein wichtiges Angebot zur Gesundheitsförderung, das vom Land Kärnten gefördert wird“, so...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
VHS-Geschäftsführerin Beate Gfrerer, Gemeindereferent LR Daniel Fellner und Bürgermeister Patrick Skubel beim Auftakt der Digital-Initiative in Neuhaus.
2

Neuhaus
Wichtige Kenntnisse für den digitalen Alltag

Neuhaus startete als Pilot-Gemeinde mit einer Digital-Initiative für die Generation 60+. Das Bundesland Kärnten soll "Vorzeigeregion" werden. NEUHAUS. „Für Menschen, die im Beruf stehen, gibt es viele Möglichkeiten, sich beim Thema Internet und Smartphone am Laufenden zu halten. Uns ist es wichtig, speziell für die Zielgruppe der älteren Menschen einen Schwerpunkt zu setzen, um ihnen einen guten Einstieg zu bieten“, sagt Beate Gfrerer, die Geschäftsführerin der Kärntner Volkshochschulen (VHS)....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die Stärkung der Regionalität und des ländlichen Raumes ist ein Anliegen in der Gemeinde Neuhaus. Erhalt und Ausbau der Infrastruktur stehen auf der Agenda, Neuhaus soll als Wohngemeinde attraktiv sein.
2

Neuhaus
Stärkung des ländlichen Raumes

Bgm. Patrick Skubel macht sich für das Leben im ländlichen Raum stark und sieht als Ziele der Gemeinde Neuhaus in Vorbildwirkung für Umwelt und Modernisierung. NEUHAUS. „Leben am Land, arbeiten in der Stadt. Das möchte ich weiter forcieren“, sagt Bürgermeister Patrick Skubel. „Ich hoffe, dass sich viele Leute im ländlichen Raum ansiedeln – die Corona-Krise hat auch gezeigt, dass es hier leichter ist, sich zu bewegen.“ BaulandmodellUm eine attraktive Möglichkeit anbieten zu können, hat die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Hauptausstellung 2021: "Tour de Force – Punkt, Linie, Farbe auf dem Weg durch die österreichische Kunst nach 1945"
4

Neuhaus
Saison 2021 im Museum Liaunig

Das Museum Liaunig zeigt heuer wieder zeitgenössische Kunst und historische Sammlungen. NEUHAUS. Die Ausstellungssaison 2021 im Museum Liaunig in Neuhaus hat begonnen. Die von Günther Holler-Schuster kuratierte Hauptausstellung „Tour de Force – Punkt, Linie, Farbe auf dem Weg durch die österreichische Kunst nach 1945“ setzt sich mit der Entwicklung der gestischen, informellen Traditionen in Österreich auseinander. Zu sehen sind mehr als 200 Arbeiten von über 90 Künstlern aus der Sammlung...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
V. l.: Landtagsabgeordnete Barbara Tausch, Landtagsabgeordneter Walter Taubeneder, Franz Angerer,  die stellvertretende Landrätin und Bezirksrätin Cornelia Wasner-Sommer und Stephan Dorn.
3

Öffnung
Ein Glaserl Sekt auf den kleinen Grenzverkehr

Der kleine Grenzverkehr ist seit Donnerstag wieder möglich. Die Politiker aus Schärding und Neuhaus jubeln – auf ihre ganz eigene Art und Weise. SCHÄRDING. "Steter Tropfen höhlt den Stein – Unsere gemeinsame Arbeit, unser gemeinsamer Einsatz mit unseren Neuhauser Freunden hat sich bezahlt gemacht", meint Schärdings Stadtchef Franz Angerer. "Seit über fünf Monaten war der kleine Grenzverkehr zwischen den Nachbarorten Schärding und Neuhaus am Inn ausgesetzt. Für die Menschen beider Orte brachte...

  • Schärding
  • David Ebner
Bürgermeister und Bezirksfeuerwehrkommandant Patrick Skubel, Kommandant Gabriel Potocnik und Kommandant-Stellvertreter Daniel Borstner

Kommandantenwahl
Führungswechsel bei den Feuerwehren in Neuhaus und Bach

Am Sonntag fanden innerhalb der drei Feuerwehren der Gemeinde Neuhaus die Wahlen der Kommandanten sowie deren Stellvertreter statt, welche jeweils im Anschluss an die Jahreshauptversammlungen im Mehrzwecksaal der Volksschule Neuhaus in Anwesenheit der jeweiligen Kameradschaft der Feuerwehr sowie Mitgliedern des Gemeindevorstandes der Gemeinde Neuhaus abgehalten wurden. NEUHAUS. In der FF Bach und in der FF Neuhaus gab es einen Führungswechsel. Bei der FF Bach sind sowohl Reinhold Jamer als auch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Charly van Leijden investiert für die Öffnung im Mai nochmal in den Außenbereich, möchte die große Terrasse fertig herrichten und einen Außengrill installieren.

Neuhaus
„Es geht um meine Existenz“

Charly van Leijden: „Lieferservice ist derzeit meine einzige Chance." NEUHAUS. „Ich hoffe sehr auf die Öffnung im Mai – aber vor allem, dass wir dann auch offen bleiben können – nicht wie ein Lichtschalter an und aus“, sagt Charly van Leijden (54), Wirt der Neuhauser Stub’n. Im Juli 2020 hat der gebürtige Holländer als Pächter das ehemalige Gasthaus Motschulablick neu eröffnet. Noch Anfang Herbst hat er den Veranstaltungssaal komplett umgebaut und dessen Eröffnung für Ende Oktober geplant. Doch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Imke Logar-Thiessen ist unter andrem als Kräuterpädagogin tätig und weiß um die Wirkung der Wildkräuter.
4

Neuhaus
Wildkräuter für unsere Gesundheit

Imke Logar-Thiessen verrät, wie man Wildkräuter richtig verarbeitet und welche Wirkung diese haben. NEUHAUS. Man findet sie überall, auf der Wiese, im eigenen Garten oder im Wald – Wildkräuter wie Gänseblümchen, Löwenzahn, Veilchen oder Brennnesseln. Doch nur wenige wissen, wie diese Kräuter, bei der richtigen Verwendung und Verarbeitung, unserer Gesundheit auf die Sprünge helfen können. Die Völkermarkter WOCHE hat mit der Kräuterpädagogin aus Neuhaus, Imke Logar-Thiessen, über die Alleskönner...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
V. l.: Bürgermeister Stephan Dorn, LAbg. Walter Taubeneder, LAbg. Barbara Tausch und Bürgermeister Franz Angerer.

Grenzverkehr
"Grenzsperren nutzen der Gesundheit überhaupt nicht"

Schärding und Neuhaus fordern das Wiedereinsetzen des kleinen Grenzverkehrs – und damit eine klare Perspektive für den Grenzraum. SCHÄRDING, NEUHAUS. Deshalb appellieren Schärdings Stadtchef Franz Angerer und Neuhaus' Bürgermeister Stephan Dorn gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Barbara Tausch (Freinberg) und Walter Taubeneder (Neuhaus) an die Bundes- und Landesregierungen, den kleinen Grenzverkehr wieder zu ermöglich. Die faktische Grenzschließung ist nach Meinung des Neuhauser...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Initiatoren der Teststraße in Bleiburg (v.l.): Bgm. Bernhard Sadovnik, Patrick Skubel (neugewählter Bürgermeister Neuhaus), Bgm. Stefan Visotschnig (Bleiburg), Bgm. Gerhard Visotschnig (Neuhaus) und Bgm. Hermann Srienz (Feistritz ob Bleiburg)

Für vier Gemeinden
Corona-Teststraße in Bleiburg ab 7. April

In Bleiburg starten ab 7. April kostenlose Corona-Testungen für die Gemeinden Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg, Globasnitz und Neuhaus. BLEIBURG. Die Bürgermeister der vier Gemeinden Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg, Globasnitz und Neuhaus haben sich gemeinsam um eine Covid-19-Teststraße bemüht. Ab 7. April steht nun in den Räumlichkeiten des ehemaligen Postamtes Bleiburg (10. Oktober Platz 1) eine kostenlose Testmöglichkeit für die Bürger der vier Gemeinden zur Verfügung. Kostenlose TestsDie...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die neue Kindergarten-Leiterin: Katharina Gunzer

Neuhaus
Katharina Gunzer leitet jetzt den Kindergarten in der Gemeinde

Mit 15. Februar hat Katharina Gunzer die Leitung des Kindergartens in Neuhaus übernommen. NEUHAUS. Katharina Gunzer, die einigen bereits als eine der beiden Autorinnen der "Leselaune-Kinderbücher" bekannt sein dürfte, hat an der Bakip in Klagenfurt maturiert. "Danach durfte ich in Kalifornien Auslandserfahrung und neue Eindrücke in einer Playschool sammeln. Dann ging es nach Graz, wo ich in einem Montessori Kindergarten zu arbeiten anfing. Da ich gemeinsam mit Cornelia Bredschneider Bildbücher...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.