Völkermarkt
"Carintinis" sorgen für Gaumenfreude im "Kamehl"

Siegfried Wobak hat kürzlich gemeinsam mit seiner Frau Doris Wobak-Toifl das "Kamehl" in Völkermarkt eröffnet.
  • Siegfried Wobak hat kürzlich gemeinsam mit seiner Frau Doris Wobak-Toifl das "Kamehl" in Völkermarkt eröffnet.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Im "Kamehl" in Völkermarkt werden "Carintinis" mit speziellen Füllungen serviert.

VÖLKERMARKT. Seit November gibt es für Nudelliebhaber eine neue Anlaufstelle in Völkermarkt. Siegfried Wobak hat gemeinsam mit seiner Frau Doris in der Klagenfurter Straße die "Fachwerkstatt für Kärntner Nudeln und Mehlspeistapperie" eröffnet. 

Eigene Nudelkreationen

Die Fachwerkstatt trägt den Namen "Kamehl", da neben Nudeln auch Mehlspeisen angeboten werden. "Was vor 20 Jahren in Wien mit der Kasnudelerei begonnen hat, wollen wir jetzt auf einer neuen Ebene weiterführen", erklärt Wobak. Seit Kurzem sind die Nudelkreationen als eigene Marke zum Genuss bereit. "Die Carintinis sind eine vom Österreichischen Patentamt geschützte Marke. Erstmals ist also eine Kärntner Nudel patentrechtlich geschützt worden." 

Ausgefallene Füllungen

Im "Kamehl" werden Kärntner Nudeln mit verschiedenen Füllungen angeboten. "Die Carintinis erlauben eine neue Interpretation dieses Traditionsgerichts. Wir bieten zum Beispiel eine Nudel mit Tafelspitzfülle an, oder eine Schinken-Sauerkraut-Carintini", verrät Chefkoch Thomas Schadenbauer. Weiters warten im "Kamehl" unter anderem auch schwarze Nudeln mit Lachs-Kaviar-Fülle, die "Pink Lorbeer" oder die "Gibaniza-Carintini" mit einer Mohn-Topfen-Apfel-Fülle auf die Gäste.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen