Neuer Vorstand des Tourismusverbandes St. Kanzian

Der neue Vorsitzende Andreas Kristan (3. v. li., vorne) mit seinem Team und Bgm. Thomas Krainz (li., vorne)
  • Der neue Vorsitzende Andreas Kristan (3. v. li., vorne) mit seinem Team und Bgm. Thomas Krainz (li., vorne)
  • Foto: Florian Mori
  • hochgeladen von Simone Jäger

ST. KANZIAN. Im Zuge der Vollversammlung des Tourismusverbandes St. Kanzian am 13. Dezember fanden auch Neuwahlen statt. Langzeit-Vorsitzender Michael Mateidl stellte sich nach 13 Jahren im Amt nicht mehr der Wahl. Mit Andreas Kristan folgt ihm nun ein junger Touristiker nach. "Für uns ist es entscheidend, dass der Verband auch in Zukunft für die Betriebe da ist und diese dabei unterstützt "zukunftsfit" zu werden", so Kristan. Mit seinem Team (Details siehe "Zur Sache") will er den Weg der Umsetzung von touristischer Infrastruktur mit Anziehungsqualität fortsetzen: "Damit wir uns zu der touristischen Vorzeigegemeinde Österreichs weiterentwickeln."

Zur Sache:

Der neue Vorstand des Tourismusverbandes St. Kanzian:
Vorsitzender: Andreas Kristan
Stellvertreter: Josef Petritsch
Finanzreferentin: Nina Troper
4. Vorstandsmitglied: Walter Doljar
5. Vorstandsmitglied: Stefan Krainz
Ersatzmitglieder: Klaus Richler, Alexander Jesse, Sabine Jager, Florian Mori, Gernot Menner

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen