02.07.2017, 00:34 Uhr

Drachenbootrennen 2017 Tag II

Team-Willi Pinter mit Sabrina Sternjak und Gerd Leitner

am idyllischen Pirkdorfer See

Der Pirkdorfer See war zum 6. Mal der Austragungsort des bereits traditonellen Drachenbootrennens - organisiert von InnovationMediaEvent GmbH, fischer Edelstahlrohre Austria GmbH und der WOCHE als Medienpartner.
Vorgestellt wurden die 20 Teilnehmer, als sie sich im Zelt vor einer Jury präsentierten - von Dr. Heinz Paar - das Rennen selber wurde von Joschi Peharz und Harald Wieser moderiert.
Am zweiten Tag wurde Vereinen die Möglichkeit geboten, sich gegenseitig im Rahmen des Drachenbootrennens zu messen. Mit einer Länge von 13 Metern und mit sechs Sitzluken ging es - in den Outriggerbooten - über den See.
Auch am zweiten Tag fand die Kostümprämierung der Teilnehmer statt.
Nach den Finalläufen - bei Flutlicht - gab es die die Siegerehrung mit anschließender After Race Party.
Durch das attraktive, kostenlose Rahmenprogramm war die Veranstaltung ein Fest für die ganze Familie. An beiden Tagen stand die Nutzung des Vergnügungsparks mit Fahrgeschäften, Hüpfburgen, Segway-Parcours, Trampolin, Kinderkarussell und vielem mehr für Besucher zur Verfügung.
Es gab auch einen Bummelzug, ein Feuerwerk und Live-Musik.
Auch kulinarische Genüsse wie Spanferkelschmaus, Kaiserschmarrn, Drachen-Kebap und Zuckerwatte uvm. wurden angeboten.
gesehen wurde heute auch Bürgermeister ÖkR Josef Müller , Vizebürgermeister Anton Brezovnik und WOCHE Chefredakteur/Prokurist Gerd Leitner.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.