02.11.2016, 11:39 Uhr

Die Proben für den Benefizabend laufen

WOCHE Mitarbeiter spielen und singen für die Rosaliengrotte (Foto: David)

WOCHE-Mitarbeiter proben auf Hochtouren für den Benefizabend am Freitag. Karten gibt es noch!

Am Freitag, ist es so weit: Da geht der Benefizabend der WOCHE-Mitarbeiter für die Sanierung der Rosaliengrotte am Hemmaberg im wahrsten Sinn des Wortes über die Bühne. Im Brauhaus Breznik in Bleiburg wird für den guten Zweck gespielt und gesungen.

Das Programm

Mit dabei sind die beiden WOCHE-Geschäftsstellenleiter Peter Kowal und Peter Michael Kowal. Sie bilden das bekannte Kabarett-Duo "Peter und Peter", das mit seiner Sketch-Parade für Lacher sorgen wird. "Die Rosaliengrotte am Hemmaberg ist für mich ein Ort der Kraft, der für alle zugänglich bleiben soll. Wenn wir mit unserem Auftritt einen kleinen Teil dazu beitragen können, macht uns das stolz", so Peter Michael Kowal.
Weiters tritt der Chor "klan(g)kariert" aus St. Peter am Wallersberg auf, dem WOCHE-Redaktionsleiterin Simone Jäger angehört.
Mit rockigen Songs treten Chefredakteur Gerd Leitner und Villach-Geschäftsstellenleiter Daniel Klier auf. "Für mich ist der Benefizabend eine tolle Gelegenheit aktiv bei einem Projekt dabei zu sein", so Leitner.
Karten kann man im Internet (www.brauhaus.breznik.at) reservieren und sie sind übrigens auch im WOCHE Büro in Völkermarkt erhältlich.

Der Benefizabend:


Was: "Grottengute Unterhaltung" – Benefizabend der WOCHE-Mitarbeiter für die Sanierung der Rosaliengrotte am Hemmaberg
Wann: Freitag, 4. November
Wo: Brauhaus Breznik in Bleiburg
Beginn: 19:30 Uhr
Karten: www.brauhaus.breznik.at oder im Büro der WOCHE Völkermarkt, Kirchgasse 2, 9100 Völkermarkt
Die Veranstaltung wird vom Brauhaus Breznik mit Stefan Breznik und der Kulturinitiative Bleiburg unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.