Alles zum Thema hemmaberg

Beiträge zum Thema hemmaberg

Lokales
Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Globasnitz mit sechs Mann

Unfall
Traktor nach Überholvorgang von Fahrbahn abgekommen

54-Jähriger kam mit seinem Traktor in Globasnitz von der Fahrbahn ab und stürzte in den Wald.  GLOBASNITZ. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt war gestern mit seinem Traktor auf der Gemeindestraße von Globasnitz Richtung Hemmaberg (Gemeinde Globasnitz) unterwegs. Auf halber Strecke überholte er einen Radfahrer, weshalb er etwas mehr Gas geben musste. Dadurch hoben die vorderen Räder vom Asphalt ab und das Fahrzeug wurde unlenkbar. Der Traktor kam von der Fahrbahn ab, stürzte in...

  • 02.10.18
Leute
14 Bilder

Rosalienkirchtag am Hemmaberg

GLOBASNITZ. Am Sonntag fand der jährliche Rosalienkirchtag am Hemmaberg statt. Bei bestem Wetter strömten knapp 1.000 Besucher zur Wallfahrtskirche. Die Fackelträger sorgten für Kaffee und Krapfen. Unter der Linde wurde fleißig gesungen, das ließ sich auch Bürgermeister Bernard Sadovnik nicht entgehen.

  • 17.09.18
Lokales
Die Wallfahrtskirche am Hemmaberg

"Trivium"-Finale am Hemmaberg

GLOBASNITZ. Der slowenische Kulturverein Globasnitz vollendet heuer am 14. August das auf drei Jahre angelegte "Trivium" in der Wallfahrtskirche auf dem Hemmaberg oberhalb von Globasnitz. Was mit "fern der heimat/zdoma" am 14. August 2016 begonnen hat, fand seine Fortführung 2017 in "heimwärts/domov". Mit "daheim/doma” endet am 14. August 2018 nun die Reise mit kreativen Köpfen aus den Bereichen bildende Kunst, Musik und Literatur. Somit wird zum 19. Mal der 14. August dem künstlerischen...

  • 09.08.18
Lokales
Der Hemmaberg soll zum Pilgerzentrum werden

Hemmaberg wird Pilgerzentrum im Alpe-Adria-Raum

Vom Tourismusreferat werden die Kosten für die Projekterstellung mit nahezu 50 Prozent unterstützt.  GLOBASNITZ. Das Konzept "Heilende Wege" am Hemmaberg in Globasnitz soll ein attraktives Angebot für Pilgertouristen schaffen (die WOCHE berichtete). Das Tourismusreferat unterstützt die Umsetzung des Projektes und übernimmt rund 50 Prozent der Kosten für die Projekterstellung. Umsetzungsbeginn ist für Anfang des Jahres 2019 geplant. "Investitionen in eine nachhaltige touristische Infrastruktur...

  • 10.07.18
Reisen

Magisch Reisen

Fühlst du dich zu bestimmten Plätzen in der Natur hingezogen. Wir besuchen Naturkultplätze und Keltische Ausgrabungen und Kirchen. Du bekommst von der Druidin Eveline Grander altes Wissen und Informationen über die Geheimnisse von Mutter Erde und ihre Funktionsweise. Du lernst was ein Kultplatz ist und wie er funktioniert. Du wirst erfahren wie du Kultplätze effektiv für dich und deine Leute nutzen kannst. Die Druidin bringt dich mit Märchen, Sagen und Pflanzenwissen den verborgenen...

  • 23.08.17
Lokales
Der Hemmaberg soll mit der Kirche als Alpen-Adria-Pilgerzentrum und als wesentlicher Punkt des Hemma-Pilgerweges positioniert werden
2 Bilder

Neues Gesamtkonzept für den Hemmaberg

Das Konzept umfasst vier Bereiche. Als Leitprojekt ist der energetische Rundweg "Heilende Wege" geplant. GLOBASNITZ. Einen einstimmigen Grundsatzbeschluss gab es bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Globasnitz für ein neues Gesamtkonzept am Hemmaberg. Das Konzept besteht aus vier Teilbereichen. Erster Teilbereich Um die Spuren europäischer Geschichte aus den vergangenen 3.500 Jahren, die es auf dem Hemmaberg gibt, besser zu vermarkten, finden im Juli und August 2017 weitere...

  • 21.06.17
Lokales
WOCHE Mitarbeiter spielen und singen für die Rosaliengrotte
4 Bilder

Die Proben für den Benefizabend laufen

WOCHE-Mitarbeiter proben auf Hochtouren für den Benefizabend am Freitag. Karten gibt es noch! Am Freitag, ist es so weit: Da geht der Benefizabend der WOCHE-Mitarbeiter für die Sanierung der Rosaliengrotte am Hemmaberg im wahrsten Sinn des Wortes über die Bühne. Im Brauhaus Breznik in Bleiburg wird für den guten Zweck gespielt und gesungen. Das Programm Mit dabei sind die beiden WOCHE-Geschäftsstellenleiter Peter Kowal und Peter Michael Kowal. Sie bilden das bekannte Kabarett-Duo "Peter und...

  • 02.11.16
Lokales
Vater und Sohn als Kabarett-Tandem: Peter Kowal (links) und Peter Michael Kowal

Kabarett-Duo beim WOCHE-Benefizabend

Wir stellen die Protagonisten des Benefizabends vor: Diesmal "Peter & Peter". Der Countdown für das zweite Projekt zum 20. Geburtstag der WOCHE läuft: In gut zwei Wochen, genauer gesagt, am 4. November, findet der Benefizabend der WOCHE-Mitarbeiter für die Rosaliengrotte am Hemmaberg statt. Unter dem Motto "Grottengute Unterhaltung" gibt es im Brauhaus Breznik in Bleiburg Kabarett, Gesang und Musik zu hören. Vater und Sohn Mit dabei sind auch Peter Kowal, Geschäftsstellenleiter der WOCHE...

  • 19.10.16
Lokales
3 Bilder

Tausend Jahre alte Geschichte umgibt die Gemeinde Globasnitz

Die Gemeinde Globasnitz steht auf geschichtträchtigem Boden und bietet seinen Besuchern eine Vielfalt an kulturellen Angeboten. GLOBASNITZ. Die Gemeinde Globasnitz hat seinen Bewohnern, aber auch seinen Gästen sehr viel zu bieten. Neben den zahlreichen kulturellen Angeboten, die hier zu finden sind, steht die Gemeinde des Weiteren auch auf geschichtträchtigem Boden. Vor mehr als 2000 Jahren, lag in der Gemeinde Globasnitz die römische Straßenstation Juenna. Zahlreiche Funde archäologischer...

  • 03.04.16
Leute
4 Bilder

Univ. Prof. Dr. Franz Glaser erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten

Der international bekannte Archäologe Universitätsprofessor Dr. Franz Glaser wurde heute, Donnerstag, im Rahmen einer Festveranstaltung zu seinem 65. Geburtstag von Seiten des Landes geehrt. Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung erhielt Glaser das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten, das ihm Landeshauptmann Peter Kaiser gemeinsam mit LAbg. Markus Malle als Vertreter von Kulturreferent LR Christian Benger überreichten....

  • 13.11.15
Politik
Einigung zwischen Quellenbesitzer Josef Schein und Gastronom Stefan Breznik (v. li.)
2 Bilder

Globasnitz: "Hemmabier" soll Rosaliengrotte retten

Stefan Breznik aus Bleiburg leistet mit seinem Hemmabier Beitrag zur Sanierung der Rosaliengrotte. GLOBASNITZ/BLEIBURG (emp). Bereits am Schinkenfest 2015 verkaufte der Bleiburger Gastronom Stefan Breznik ein besonderes Bier: "Gebraut aus dem Heilwasser der Rosaliengrotte am Hemmaberg in Globasnitz fand es großen Absatz", erklärt Breznik. Hemmabier aus Heilwasser Der Unternehmer einigte sich mit Quellenbesitzer Josef Schein, der ihm das Wasser zum Bierbrauen zur Verfügung stellt. Nun...

  • 02.09.15
Lokales
Das Buch ist im Hermagoras Verlag erschienen

15 Jahre Trivium in Buchform

GLOBASNITZ. Die seit dem Jahr 2000 alljährlich am 14. August, dem Vorabend von Mariä Himmelfahrt, in der Marienwallfahrtskirche auf dem Hemmaberg oberhalb von Globasnitz stattfindende spartenübergreifende Veranstaltungsreihe "Trivium/Tri Poti/ Drei Wege" nimmt das halbrunde Jubiläum zum Anlass, die ersten fünfzehn Jahre (2000-2014) Revue passieren zu lassen. Das Buch enthält eine repräsentative Auswahl aus den vorgelesenen literarischen Werken sowie die Texte der aufgeführten Vertonungen,...

  • 17.08.15
Leute
148 Bilder

MIT VIDEO: Trivium - tri poti - drei Wege

Hemmaberg slavje | das fest Die spartenübergreifende Veranstaltung Trivium - tri poti - drei Wege findet seit dem Jahr 2000 jährlich am Vorabend von Mariä Himmelfahrt statt - organisiert vom Slowenischer Kulturverein Globasnitz, der Pfarre Globasnitz und dem Christlichen Kulturverband. Das heurige Fest wurde im Pilgerhaus unterhalb der Hemma-Kirche durch den Archäologen Univ.-Prof. Dr. Franz Glaser eröffnet. Musikalisch umrahmte das Carinthia Saxophonquartett. Unter der Linde ging es...

  • 14.08.15
Lokales
18 Bilder

ROSALIENGROTTE am Hemmaberg

Die (derzeit geperrte) Rosaliengrotte am Hemmaberg wird von den Bewohnern des Jauntales seit jeher als mystisch und geheimnisvoll bezeichnet. Viele Sagen spinnen sich um die kleine Grotte und deren Quelle. Tatsache aber ist, dass seit Tausenden von Jahren Menschen zur Rosaliengrotte pilgern um innere Ruhe und Einkehr zu finden. Dabei trinken Sie Wasser aus der Quelle, dem nicht nur die einheimische Bevölkerung "Heilkraft" zuspricht. Die Rosaliengrotte soll auch Strahlenfelder aufweisen,...

  • 14.05.15
  • 3
Lokales
Filial- und Wallfahrtskirche Hl. Hemma und Hl. Dorothea
17 Bilder

Hemmaberg

Der Hemmaberg in Kärnten ist mit seinen markanten Feldabbrüchen weithin ins Jauntal sichtbar. Bei archäologischen Ausgrabungen konnte erstmals ein Kirchenkomplex eines frühchristlichen Wallfahrtortes des 5. und 6. Jhdt. n. Chr. freigelegt werden. Die Kirchen wurden konserviert und sind ganzjährig frei zugänglich. Der Hemmaberg liegt in 842 m Seehöhe und ist mit Bus und Pkw auf asphaltierter Straße leicht erreichbar. Eine riesige Sommerlinde wurde am 12.4.1955 zum Naturdenkmal erklärt. Die...

  • 14.05.15
  • 4
Lokales
Das Pilgermuseum beherbergt Fundstücke der archäologischen Ausgrabungen am Hemmaberg und dem ostgotischen Gräberfeld

Das Pilgermuseum in Globasnitz öffnet wieder seine Pforten

Am Freitag, dem 1. Mai ist es wieder so weit, das archäologische Pilgermuseum Hemmaberg-Juenna öffnet wieder seine Türe. Bis 15. Oktober hat man die Möglichkeit das Museum zu besuchen. Öffnungszeiten: Di bis Fr von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Sa und So von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr. Führungen finden von 10.30 bis 11.15 Uhr und 14.30 bis 15.15 Uhr statt. Informationen: 04230/20 046, www.museum-globasnitz.at

  • 21.04.15
Lokales
Kirche
12 Bilder

"KARTLER" UNTERWEGS

Die Kartenrunde der Pensionisten - Arnoldstein hat wieder viel Bummerlgeld hereingespielt und sich damit, mit dem "Bummerlchef Herbert", auf den Pilgerweg gemacht...es ging nach Globasnitz zum Hemmaberg...auf historischem Boden wurde bei archäologischen Ausgrabungen das größte frühzeitliche Pilgerzentrum im mitteleuropäischen Raum gefunden...bestehend aus 5 Kirchen und Pilgerhäusern aus dem 5. und 6. Jahrhundert nach Christus...leider konnten wir in die Rosaliengrotte nicht hinein, da diese...

  • 06.09.14
  • 1
Leute
96 Bilder

Rosalienkirchtag

Hemmaberg Zum 332. Mal fand heute das größte Kirchfest des Kärntner Unterlandes am Hemmaberg statt. Tausende Pilger aus der Umgebung und auch aus Slowenien besuchten den Rosalienkirchtag. Die Festmessen in deutsch und slowenisch wurden in der Hemmaberg-Kirche und auf dem Ausgrabungsgelände gelesen, gesanglich umrahmt auch vom Gemischten Chor Globasnitz unter der Leitung von Valentin Zirgoi. Unter den vielen Besuchern Hausherr Bürgermeister Wolfgang Wölbl mit den Vizebürgermeistern Bernard...

  • 15.09.13
Lokales
4 Bilder

Rosalienkirchtag/Rozalsko žegnanje

15. September 2013 ab 8.00 Uhr Der Rosalienkirchtag am Hemmaberg bei Globasnitz ist das größte und älteste Kirchenfest des Kärntner Unterlandes. Es findet alljährlich am 3. Sonntag im September statt und wird von tausenden Gästen aus der Umgebung aber auch aus dem benachbarten Slowenien gerne besucht. Die Vielzahl der Besucher zeigt, dass der Hemmaberg seinen Bekanntheitgrad als früchristlicher Wallfahrtsort bis heute nicht verloren hat. Die Festmessen in der St. Hemmakirche finden ab...

  • 13.09.13
Lokales

trivium / tri poti / drei wege 2013 - TROEDINO / DREIEINIG

...wird veranstaltet vom slowenischen Kulturverein Globasnitz, der Pfarre Globasnitz, dem christlichen Kulturverband und dem ORF (Landesstudio-slowenische Redaktion). Mittwoch/sredo 14.8.2013 am Hemmaberg/pri sv. Hemi Programm/spored: http://www.globasnitz.at/images/pdf_dateien/trivium2013.pdf

  • 17.07.13
  • 1
  • 2