09.11.2016, 12:22 Uhr

Mit der Pfarre St.Kanzian nach Budapest

ST. KANZIAN. Friedrich Isop organisierte eine kulturträchtige, dreitägige Busreise nach Budapest, die „Perle an der Donau“. Die einzigartige Lage und Pracht der ungarischen Hauptstadt, die unzähligen architektonischen Schmuckstücke, eine abendliche Lichterfahrt mit einem Donauschiff und der Besuch der Halbinsel Tihany am Plattensee faszinierten alle Teilnehmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.