10.05.2018, 10:13 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Kühnsdorf

KÜHNSDORF. Gestern Abend fuhr ein Angestellter (24) aus dem Bezirk Völkermarkt von Mittlern in Richtung Kühnsdorf. Nach der Abzweigung Kühnsdorf-Waldhöhe kam er aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. Die Lenkerin (25) wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der 24-Jährige blieb unverletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.