20.06.2017, 19:00 Uhr

Sommerspiele Eberndorf locken mit vielen Neuerungen

Sommerspiele-Obmann Herbert Schirnik und WOCHE Kärnten-Geschäftsführer Markus Galli (re.) auf der Bühne im Stiftshof

Die WOCHE ist heuer erstmals Medienpartner der Sommerspiele Eberndorf.

EBERNDORF. Die Sommerspiele Eberndorf mit Obmann Herbert Schirnik stellen sich heuer einigen Neuerungen: Der neue Regisseur Patrick Steinwidder bringt zum ersten Mal in der Geschichte der Sommerspiele mit "Viel Lärm um nichts" eine Komödie von William Shakespeare auf die Bühne im Stiftshof.

Neue Gesichter

Das bewährte Ensemble um Publikumslieblinge wie Hansi Prilasnig und Helmut Lechthaler wird um eine ganze Riege neuer Gesichter ergänzt, darunter sind der Völkermarkter Martin Mak und die beiden Bleiburger Peter Kutey und Hermann Enzi.
Auf das Publikum warten heuer noch einige weitere Neuerungen: Zum einen wird die Tribüne steiler ansteigen und umhaust, was die Akustik verbessert. Außerdem werden die Sitzreihen versetzt aufgestellt und neue Scheinwerfer, die vom Stadttheater Klagenfurt abgekauft wurden, ermöglichen mehr Effekte auf der Bühne.

Medienpartner WOCHE

Passend zu den ganzen Neuerungen ist heuer auch erstmals die WOCHE als Mediennpartner mit an Board. "Für uns macht es Sinn, die Kultur im Land zu unterstützen. Hier wollen wir in Zukunft noch aktiver werden", erklärt WOCHE Kärnten-Geschäftsführer Markus Galli.
Obmann Herbert Schirnik hofft auf positive Effekte, die sich durch die Kooperation ergeben: "Wir wollen möglichst viele potenzielle Besucher erreichen. Da die WOCHE an jeden Haushalt geht, ist sie für uns der richtige Partner."

Appell an den Wettergott

Der Kartenverkauf läuft seit 1. Mai und in den sozialen Medien laufen Kampagnen bereits seit dem Frühjahr. "Das Einzige, das wir nicht beeinflussen können, ist das Wetter", so Schirnik, der natürlich auf viele laue Sommerabende hofft. Diese wünscht sich auch Markus Galli für alle Beteiligten: "Der Erfolg der Sommerspiele Eberndorf liegt uns am Herzen."

Zur Sache:

Sommerspiele Eberndorf: "Viel Lärm um nichts" von William Shakespeare

Premiere: Freitag, 7. Juli

weitere Vorstellungen: jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag bis 18. August

Beginn: 20:30 Uhr

Wo: Stift Eberndorf

Kartenverkauf online: www.sommerspiele-eberndorf.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.