20.11.2017, 06:51 Uhr

1.000 Flaschen Bier für einen Griffner

Richard Steiner (li.) und Michael Šumnik (re.) mit Sieger Christian Sauer (Foto: KK)
BLEIBURG. Einen Platz in einem Bleiburger Lokal zu ergattern gestaltete sich kürzlich beim achten Kneipenfestival in Bleiburg nicht unbedingt einfach. „Das Festival hat sich zum wahren Publikumsmagneten entwickelt,“ vermelden die erfreuten Veranstalter von der Wirtschaftsgemeinschaft Bleiburg-Feistritz/Pliberk-Bistrica.
Zahlreiche der Festivalbesucher schafften es dementsprechend auch, am Ende des Abends einen vollständigen „Kneipenpass“ abzugeben, nachdem sie an diesem Abend entsprechende Stempel in zumindest sieben Lokalen gesammelt hatten. Aus all den abgegebenen Pässen wurde nun unter notarieller Aufsicht der Sieger von 1.000 Flaschen Bier gezogen. Die Vertreter der Wirtschaftsgemeinschaft mit Obmann Michael Šumnik durften dem Glückspilz Christian Sauer aus Griffen zum „bierigen“ Gewinn gratulieren.


Es weihnachtet in Bleiburg

Damit es in Bleiburg aber auch in näherer Zukunft nicht allzu ruhig wird, arbeitet die heimische Wirtschaftsgemeinschaft schon an der Organisation der nächsten Veranstaltungen – demnächst fällt der Startschuss für das heurige Weihnachtsgewinnspiel. Und am 8. Dezember gibt es eine Neuauflage von „Bleiburg im Weihnachtszauber“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.