07.09.2014, 23:21 Uhr

Große Pläne mit dem Jauntaler Hadn

Landwirt Franz Kuschnig, Obmann Josef Hirm und Hubert Hribernig vom Hadnverein (von links)
NEUHAUS. Den Hadn wieder in die tägliche Küche zu bringen hat sich der Verein Genussregion Jauntaler Hadn "Wir laden zum Hadn" mit Obmann Josef Hirm zum Ziel gesetzt. "Wir haben noch einen langen Weg vor uns, doch es geht stetig voran", sagt Hirm. So war der Verein vergangenes Wochenende auch am großen Erntedankfest am Wiener Heldenplatz vertreten.
An der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof wurde den Jugendlichen der Hadn näher gebracht. "Schüler erstellten Gerichte, die Jugendliche schnell und einfach kochen können. So entstand die Hadn-Eierspeise", erklärt Hirm. In den nächsten Jahren möchte der Obman verstärkt in Schulen gehen, aber auch Schulen aus Oberkärnten oder der Steiermark ins Hadnzentrum nach Schwabegg einladen. "So einen Ausflug kann man dann zum Beispiel mit dem Flow Country Trail auf der Petzen oder einer Wanderung im Geopark Karawanken kombinieren", schlägt Hirm vor.
Die Genusstour Südkärnten, im deren Rahmen sich auch das Hadnzentrum präsentiert, wird gerne angenommen: "Heuer haben wir einen leichten Rückgang verzeichnet, da das Museum Liaunig wegen Umbau geschlossen ist, aber es gibt genügend andere interessante Kombinationsmöglichkeiten."
Derzeit bereiten sich die Hadn-Wirte in der Gemeinde auf das Hadn-Herbst-Fest am Wochenende (13. und 14. September) vor. Im Hadnzentrum wird im Rahmen des Festes das erste glutenfreie Hadnweckerl präsentiert. "Unser Hadnmehl ist zertifiziert glutenfrei, darauf sind wir sehr stolz", ergänzt Hirm. Der Obmann hat für 2015 bereits große Pläne. Durch Grundstücksankauf und -tausch durch die Gemeinde Neuhaus soll vor dem Hadnzentrum ein Kulinarikdorf entstehen. "In dieses Zeltdorf sollen alle Wirte, Vereine und Genussregionen eingebunden werden", erklärt Hirm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.