12. Mai persönlicher Austausch für Ängste und Fragen
Südtiroler Siedlungsgebewohner haben nochmals die Möglichkeit zum Gespräch mit Bürgermeister Tschann

Bei der zweiten öffentlichen Bürgermeister-Sprechstunde im Café Meran können die Bewohnerinnen und Bewohner der Südtiroler Siedlung erneut ihre Anliegen vorbringen
  • Bei der zweiten öffentlichen Bürgermeister-Sprechstunde im Café Meran können die Bewohnerinnen und Bewohner der Südtiroler Siedlung erneut ihre Anliegen vorbringen
  • Foto: Stadt Bludenz
  • hochgeladen von RZ Regionalzeitung

Zukunft der Südtiroler Siedlung und seiner Bewohner in Bludenz steht immer noch in den Sternen. Bürgermeister Tschann lädt erneut zur Bürgermeistersprechstunde.

Nachdem die erste öffentliche Sprechstunde Anfang April auf reges Interesse gestoßen war, lädt Bürgermeister Simon Tschann erneut zum persönlichen Austausch. Am Mittwoch, 12. Mai, können dabei alle Bewohner der Südtiroler Siedlung in Einzelgesprächen abermals ihre Anliegen vorbringen.

Im Mittelpunkt der zweiten öffentliche Sprechstunde steht neuerlich die Frage nach der Zukunft der Südtiroler Siedlung. Die Bewohner dieses für Bludenz bedeutungsvollen Wohnviertels sind hierbei dazu eingeladen, ihre Fragen, Anregungen und Wünsche einzubringen. Gemeinsam mit dem Leiter des Wohnungsamtes der Stadt Bludenz und dem städtischen Gemeinwesenarbeiter wird Bürgermeister Simon Tschann dabei im Café Meran Einzelgespräche mit den Teilnehmenden führen. Mit dieser Möglichkeit zum offenen Austausch möchte die Stadt in weiterer Folge einen Diskussions- und Planungsprozess entwickeln.

Die öffentliche Sprechstunde findet am Mittwoch, 12. Mai ab 14 Uhr im Café Meran statt.
Aufgrund der derzeit geltenden Covid-19-Maßnahmen ist vorab eine telefonische Anmeldung unter  05552 63621-212 erforderlich.

Anmeldungen sind bis Mittwoch, 12. Mai um 12 Uhr möglich.

2. Öffentliche Sprechstunde im Café Meran
Mittwoch, 12. Mai, 14 bis 17 Uhr

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen